Navigation

Inhalt Hotkeys
Philosophische Fakultät
Philosophische Fakultät

Willkommen an der Philosophischen Fakultät

Mit sieben Instituten ist die Philosophische Fakultät heute die größte und diversifizierteste Fakultät der TU Chemnitz. Dabei vereint sie klassische Studienfächer wie Anglistik, Germanistik, Politologie, Pädagogik und Europäische Geschichte mit modernen Studiengängen wie Medienforschung, Interkulturelle Kommunikation und Europäische Studien.

Wir bieten:
  • interessante Studiengänge,
  • ausgezeichnete Studienbedingungen,
  • persönliche Betreuung und Unterstützung,
  • eine rege und innovative Forschungs- und Publikationstätigkeit,
  • interdisziplinären Austausch,
  • umfangreiche Promotionsmöglichkeiten.
 

Veranstaltungen der Fakultät in den nächsten Tagen


28.11.2017 19:30 Reichenhainer Str. 70, Weinhold-Bau, W040 11. Literarisches Quintett
Werke von Anthony Doerr, Nicole Gozdek, Yuval Noah Harari, Timothy Snyder und Juli Zeh werden besprochen. Der Eintritt ist frei.
29.11.2017 19:00 Reichenhainer Str. 90, Zentr. Hörsaal- und Seminargebäude, 2/NK003 „Die spätantike Rezeption der Antike: Die Bibel und Homer.“
Dr. Paolo Cecconi (Chemnitz)
29.11.2017 19:00 Reichenhainer Str. 90, Zentr. Hörsaal- und Seminargebäude, 2/NK003 „Die spätantike Rezeption der Antike: Die Bibel und Homer.“
Dr. Paolo Cecconi (Chemnitz)
Die Konstantinische Wende institutionalisierte eine Religion, die schon ab dem 2.Jahrhundert nicht mehr nur für Menschen ohne oder mit rudimentärer Schulbildung war.Ziel des Beitrags ist die Analyse einer der ältesten Quellen in einem schulischen Umfeld.

Presseartikel

  • "Tietz-Abend Europäische Identität"

    Prof. Dr. Ulrike Brummert und Prof. Dr. Matthias Niedobitek vom Institut für Europäische Studien beteiligen sich am 29. November 2017 an offener Diskussionsrunde zu Fragen rund um Europa …

  • Mehr als nur nette Gesten

    Gesten-Ausstellung im Industriemuseum Chemnitz überzeugte Eröffnungsgäste mit innovativer Mischung aus Kunst und Technik …

  • Preisgekrönte Dissertation

    Dresdner Gesprächskreis der Wirtschaft und der Wissenschaft vergab Preis für hervorragende Dissertationen von Absolventen sächsischer Hochschulen, unter ihnen Dr. Andreas Bischof von der TU Chemnitz …