Professur Politische Theorie und Ideengeschichte
Professur
Teaser

Professur Politische Theorie und Ideengeschichte

Die politische Theorie und Ideengeschichte fragt nach den Grundlagen des politischen Denkens, nach den Autoren und ihren Werken: Was verstehen wir unter Politik und Staat? Was bedeutet Macht und Herrschaft oder Freiheit und Gerechtigkeit? Wie lässt sich staatliche Ordnung legitimieren und wann ist sie illegitim? Ein Schwerpunkt der Professur liegt in der Erforschung der Figur des Intellektuellen in der Geschichte des politischen Denkens, seiner Rolle als Produzent, Vermittler und Streitender für politische Ideen. Im Zentrum stehen daher politische Denker und Texte wie deren öffentliche Funktion und Rezeption.