Navigation

Inhalt Hotkeys

Das Zentrum

Zentrum für Wissens- und Technologietransfer

Transferprozesse haben in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Über einen erfolgreichen Wissens- und Technologietransfer kann die Universität ihre Sichtbarkeit in der Region fördern und über aktive Partnerschaften gewinnbringende Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft bilden.

Zur Unterstützung einer erfolgreichen Transferstrategie wurde als zentrale Schnittstelle der Universität zu Wirtschaft und Gesellschaft die Akademie für Wissenstransfer an der TU Chemnitz zu einem Zentrum für Wissens- und Technologietransfer weiterentwickelt. Innerhalb des Zentrums werden Transferprozesse gestaltet und unterstützt. Ziel ist es, die Angebote der Technischen Universität Chemnitz im Technologie- und Wissenstransfer zu erfassen, zu bündeln und diese nach innen und außen besser sichtbar zu machen. Darüber hinaus soll diese Unterstützung insgesamt zu einer Erweiterung der Transferangebote und deren Nutzung in der Region und darüber hinaus führen.

Presseartikel

  • TUCtalk 19 ist online

    Der Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Prof. Dr. Michael Hinz, über seine Fakultät, ihre Studiengänge und die Auswirkungen der Digitalisierung …

  • Robo, gib´s mir!

    Damit Assistenzroboter sicher den heißen Tee reichen: Ein von der TU Chemnitz geleiteter Forschungsverbund entwickelt neue Interaktionsstrategien und -systeme für die Mensch-Roboter-Interaktion von morgen …