Navigation

Springe zum Hauptinhalt

Projekte

Projekte

Career Service

Die TU Chemnitz bildet hervorragende Absolventen und Absolventinnen aus. Damit sich Arbeitgeber interessierten Nachwuchskräften präsentieren können, bieten wir Unternehmen und Institutionen eine Vielzahl von Angeboten im Bereich Recruiting und Employer Branding - neben dem Jobportal mit einer Vielzahl von Leistungen vor allem die Karrieremesse TUCconnect oder auch themenspezifische Karrieretreffs.

Studierende und Absolventen unterstützt der Career Service durch Bewerbungsunterlagenchecks, Karriereberatung, Workshops und Vorträge, Exkursionen und Vermittlung beim Berufseinstieg.

Career Service der TU Chemnitz

SAXEED

Das Gründernetzwerk SAXEED dient zur Erschließung, Entwicklung und Unterstützung transferierbarer Leistungen einschließlich der Betreuung von Unternehmensgründungen.

SAXEED

TUClab

Im TUClab werden Beratungs- und Unterstützungsleistungen für (potentielle) Gründer koordiniert, die über die Gründerunterstützung von SAXEED hinausgehen und diese somit ergänzen. Ziel ist, insbesondere die Beratung bzw. Betreuung und die Finanzierung von Start-ups während und nach der Gründung (ab 6 Monate vor Gründung bis zum Abschluss des 1. Geschäftsjahres) zu verbessern.

Dies dient zum einen der Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Hochschule und deren besserer Vernetzung mit der Wirtschaft. Zum anderen soll in der Region Chemnitz ein nachhaltiges Wachstum stimuliert werden.

TUClab

Enterprise Europe Network (EEN)

Das EEN bietet insbesondere KMU, Hochschulen und Forschungseinrichtungen Unterstützung bei der Organisation von Geschäfts-, Forschungs- und Entwicklungs- sowie Projektpartnerschaften innerhalb Europas sowie mit Partnern in zahlreichen außereuropäischen Ländern. Ziel ist die gemeinsame Weiterentwicklung oder Vermarktung von Produkten, Verfahren oder Dienstleistungen mit diesen Partnern. An der TU Chemnitz ist einer der sächsischen Partner des EEN im Zentrum für Wissens- und Technologietransfer als Drittmittelprojekt angesiedelt.

Enterprise Europe Network an der TU Chemnitz

Presseartikel

  • Zum 22. Mal tagen Werkstoffexpertinnen und -experten in Chemnitz

    Einladung und Call for Papers: 22. Werkstofftechnisches Kolloquium findet am 24. und 25. März 2021 an der TU Chemnitz statt – Tagungsbeiträge können bis zum 31. Oktober 2020 eingereicht werden …

  • Schlank, filigran und doppeltgekrümmt

    Im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms SPP1542 „Leicht Bauen mit Beton“ entwickelte die Professur Strukturleichtbau / Kunststoffverarbeitung der TU Chemnitz ein neuartiges Carbonbeton-Schalentragwerk …

  • Mit einem Schlag um Jahre altern

    TV-Tipp: In der Sendung „W wie Wissen“ wird am 28. März 2020 der Einsatz des an der TU Chemnitz entwickelten Alterssimulationsanzuges MAX bei der Gestaltung barrierearmer Wohnräume vorgestellt …

  • „Chemnitzer Macher“ aus der Uni

    Neues Macher-Magazin der Kampagne „Die Stadt bin ich“ zeigt Persönlichkeiten aus Chemnitz, die mit ihrem Engagement die Stadt prägen – Auch die Universität findet sich in dieser Art des Stadtbildes facettenreich wieder …