Navigation

Inhalt Hotkeys
Fakultät für Maschinenbau
Fakultät für Maschinenbau

Ingenieure aus Chemnitz


Aktuell aus der Forschung/Lehre:

VDMA-Maschinenhaus-Initiative geht in die nächste Runde
Am 18.07.2017 ging die VDMA-Maschinenhaus-Initiative mit einem Workshop an der Fakultät für Maschinenbau in die nächste Runde. Im Fokus des Workshops stand der Übergang von der Schule zur Universität. Neben der Duchführung einer Bestandsaufnahme wurden auch Möglichkeiten gesucht, Angebote zu optimieren bzw. Multiplikatoren zu finden. Teilnehmer waren neben Dekan Prof. Lampke und Mitarbeitern des Dekanates auch Prof. Berger als Prüfungausschussvorsitzender und Prof. Platzer als Beauftragter für Lehre, Studium und Weiterbildung. Abschluss der Initiative ist März 2018.


DQS_Zertifikatssymbol
zertifiziertes Qualitäts-
managementsystem
nach DIN EN ISO 9001:2008,
Zert.-Reg.-Nr. 103315 QM08

Die Fakultät:

Die Fakultät für Maschinenbau ist durch ihre Kompetenz in der Produktionstechnik eine international nachgefragte, identitätstragende Lehr- und Forschungseinrichtung der TU Chemnitz mit
  • attraktivem Studienangebot,
  • hervorragenden Studienbedingungen und
  • innovativen, marktrelevanten Forschungsleistungen
zum unmittelbaren Nutzen für die Studierenden, für die Wirtschaft und zum Vorteil für die Gesellschaft.

In ihren Instituten lehren und forschen motivierte und engagierte Hochschullehrer und Mitarbeiter zur Ausbildung eines praxisorientierten wissenschaftlichen Nachwuchses und von Führungskräften zur erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung unseres Landes.

Den Studenten, Promovenden und Mitarbeitern bietet die Fakultät eine sehr gute Plattform zur fachlichen und persönlichen leistungsorientierten Entwicklung.

Über das Fachkräftebündnis Maschinenbau entstehen Netzwerke zwischen regionalen Firmen, Hochschullehrern, Mitarbeitern und Studenten


Veranstaltungen an der Fakultät für Maschinenbau:

  • Donnerstag, 10.08.2017 Gestaltung für und mit virtuellen Techniken (Vorlesung/Vortrag)

    • Fakultät für Maschinenbau, Professur Werkzeugmaschinen und Umformtechnik
    • Zeit: 15:30 bis 18:00 Ort: eniPROD-Gebäude (M-Bau), Raum M001 Sprache: Deutsch
    • Referent/-in: Paul Kirsten (prefrontal cortex), Roman Achleitner (designaffairs)
    • Info: Eckhart Wittstock, 0371-531-37667, eckhart.wittstock@...
    • Im Rahmen der Reihe "Arbeitsgespräche virtuelle Techniken" werden Herr Paul Kirsten und Herr Roman Achleitner von Ihren Anwendungen und Nutzungsbeispielen im Bereich Design, Gestaltung interaktiver Visualisierungen und Nutzerschnittstellen berichten.
    • iCal Datei
  • Montag, 13.09.2017 WGP-Assistententreffen (Tagung/Konferenz)

  • Alle Termine in diesem Monat anzeigen

    Zugriffe seit 04. August, 2004: 4301857

    Presseartikel