Navigation

Inhalt Hotkeys
Fakultät für Maschinenbau
Fakultät für Maschinenbau

Ingenieure aus Chemnitz


Aktuelles aus Forschung, Lehre und Transfer:

09.11.2017 - 26x Deutschlandstipendium an der Fakultät für Maschinenbau
Prof. Dr. Gerd Strohmeier, Rektor der TU Chemnitz, hat 95 Studierenden (davon 26 an der Fakultät für Maschinenbau) persönlich ihr Deutschlandstipendium übergeben. Gefeiert wurde dies im Festsaal der Industrie- und Handelskammer (IHK) mit dem Rektor der TU Chemnitz, den Dekanen der Fakultäten und Vorsitzenden der Freundesgesellschaft. Durch den anschließenden Empfang konnte der Kontakt zu den Förderern vertieft werden.

LIT Newsletter 25.10.2017 - LIT Newsletter mit Blick auf Lehre an der Professur Werkstofftechnik
Der aktuelle LIT Newsletter wirft einen Blick auf die Lehre an der TU Chemnitz. Florian Franke, Studierender des Masterstudienganges Maschinenbau und CampusTUschler, erzählt, welche Lehrveranstaltung seines Studiums er jedem empfehlen kann. Besonderen Eindruck hinterließ bei ihm Prof. Dr.-Ing. habil. Martin Wagner, Leiter der Professur Werkstofftechnik. Dieser gibt Einblick in seine Lehre an der TU Chemnitz und seine Lehrbiografie.: >>> Zum LIT Newsletter <<<

Achtung neue Praktikumsordnung 23.10.2017 - Neue Praktikumsordnung erlassen
Die neue Praktikumsordnung gilt für alle Studenten, welche ab dem 01. November 2017 ein Praktikum beginnen. Gültig ist diese für die Studiengänge Maschinenbau (MB), Automobilproduktion und -technik (AP), Medical Engineering (Me), Sports Engineering (Sp), Mikrotechnik/Mechatronik (MM) und Systems Engineering (Sy) mit den Abschlüssen Bachelor of Science und Diplomingenieur. Zur Praktikumsordnung: >>> Klick <<<


DQS_Zertifikatssymbol
zertifiziertes Qualitäts-
managementsystem
nach DIN EN ISO 9001:2008,
Zert.-Reg.-Nr. 103315 QM08

Die Fakultät:

Die Fakultät für Maschinenbau ist durch ihre Kompetenz in der Produktionstechnik eine international nachgefragte, identitätstragende Lehr- und Forschungseinrichtung der TU Chemnitz mit
  • attraktivem Studienangebot,
  • hervorragenden Studienbedingungen und
  • innovativen, marktrelevanten Forschungsleistungen
zum unmittelbaren Nutzen für die Studierenden, für die Wirtschaft und zum Vorteil für die Gesellschaft.

In ihren Instituten lehren und forschen motivierte und engagierte Hochschullehrer und Mitarbeiter zur Ausbildung eines praxisorientierten wissenschaftlichen Nachwuchses und von Führungskräften zur erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung unseres Landes.

Den Studenten, Promovenden und Mitarbeitern bietet die Fakultät eine sehr gute Plattform zur fachlichen und persönlichen leistungsorientierten Entwicklung.

Über das Fachkräftebündnis Maschinenbau entstehen Netzwerke zwischen regionalen Firmen, Hochschullehrern, Mitarbeitern und Studenten


Veranstaltungen an der Fakultät für Maschinenbau:

  • Dienstag, 16.01.2018 Kunststofftechnisches Kolloquium (Vorlesung/Vortrag)

    • Fakultät für Maschinenbau, Professur Kunststoffe
    • Zeit: 16:00 bis 17:30 Ort: Reichenhainer Str. 90, Zentr. Hörsaal- und Seminargebäude NK004 Sprache: Deutsch
    • Referent/-in: B.Sc. Niko Müller, EJOT GmbH & Co. KG, Bad Berleburg
    • Info: Öffentlicher Vortrag
    • Vortragstitel: EJOT TSSD® - Innovative Verbindungslösungen für den Leichtbau
    • iCal Datei
  • Dienstag, 23.01.2018 Kunststofftechnisches Kolloquium (Vorlesung/Vortrag)

    • Fakultät für Maschinenbau, Professur Kunststoffe
    • Zeit: 16:00 bis 17:30 Ort: Reichenhainer Str. 70, Weinhold-Bau W040 Sprache: Deutsch
    • Referent/-in: Dr.-Ing. Christian Hintze, Trinseo Deutschland GmbH, Schkopau
    • Info: Öffentlicher Vortrag
    • Vortragstitel: TRINSEO Synthesekautschuk Schkopau – Überblick und Ausblick
    • iCal Datei
  • Alle Termine in diesem Monat anzeigen

    Zugriffe seit 04. August, 2004: 4364376

    Presseartikel

    • Sehen, hören und fühlen in der Nanowelt

      Die nanomechanischen Eigenschaften biologischer Gewebe sollen mit den menschlichen Sinnen erfahrbar werden - VolkswagenStiftung fördert Forschungsidee, die Physik und Kognitionswissenschaft verknüpft …

    • Preisgekrönte Dissertation

      Dresdner Gesprächskreis der Wirtschaft und der Wissenschaft vergab Preis für hervorragende Dissertationen von Absolventen sächsischer Hochschulen, unter ihnen Dr. Andreas Bischof von der TU Chemnitz …