Navigation

Inhalt Hotkeys

Vorlesungsprogramm

Vorlesungsprogramm der Kinder-Uni Chemnitz im Sommersemester 2018

 


*

15.04.2018 – „Wie kommen die Gummibärchen in den Supermarkt und was passiert nach dem Piep an der Kasse?“

ACHTUNG: Vorlesung findet im Rahmen der Maker Faire Sachsen in der Stadthalle Chemnitz (Theaterstraße 3) statt. Zugang über das Kleine Foyer (Eingang Kleiner Saal). Beginn wie immer 10.30 Uhr.

 

Wir erläutern euch die Abläufe in einem Markt, von der Bestellung der Gummibärchen bis zum Verkauf. Vom LKW in den Einkaufsmarkt. Vom Regal in den Korb und dann zur Kasse. Aber was passiert an der Kasse eigentlich? Was sieht die Kassiererin? Woher weiß die Kasse, was die Gummibären kosten? Mit dem Handy bezahlen, das geht auch?

Andreas Winkler

Bereich Development


C

05.05.2018 – „Von der Kindheitsforschung zur Ethik der Kindheit“

ACHTUNG: Vorlesung findet im Rahmen des Tages der offenen Tür statt. Beginn 15.00 Uhr.

 

Du möchtest das Leben und die Besonderheiten von Kindern erforschen? In der Vorlesung beschäftigen wir uns mit verschiedenen Perspektiven der Kindheit. Was ist eigentlich ein Kind? Wie unterscheidet sich Kindheit in verschiedenen Kulturräumen? Und was sind eigentlich Kinderrechte? Was für Pflichten haben eigentlich Kinder? Diese Fragen und mehr werden in der Vorlesung beantwortet, dabei wird insbesondere die Kindheit in Deutschland und Südkorea verglichen.

Juniorprofessorin Dr. Minkyung Kim

Grundschuldidaktik "Philosophieren mit Kindern" an der Technischen Universität Chemnitz


*

17.06.2018 – „Große Geschichten in Bildern. Wie ‚erzählen’ eigentlich Comics, Cartoons und Graphic Novels?“

 

Wir alle kennen und lieben Donald Duck, Mickey Mouse, Asterix und Obelix oder andere Figuren aus unzähligen Comics, Cartoons und Graphic Novels. Mit ihren vielen Bildern erzählen Comics spannende Geschichten ihrer Comic-Helden. Aber wie können Bilder überhaupt Geschichten erzählen? Wie lesen wir eigentlich diese Bilder-Geschichten? Und wie entstehen überhaupt Comics? Was passiert beim Malen und Zeichnen von Bilder-Geschichten? Diese spannenden Fragen und mehr werden in dieser Vorlesung beantwortet.

Prof. Dr. Cecile Sandten

Institut für Anglistik/Amerikanistik der TU Chemnitz

Presseartikel