Navigation

Inhalt Hotkeys

Freunde

Die Freunde und Förderer der Kinder-Uni Chemnitz

Volksbank Chemnitz eGDie Volksbank Chemnitz eG ist eine Bank, die das Geld vieler Menschen auf Konten und Sparbüchern verwahrt, so dass nicht jeder sein Bargeld zu Hause im Sparstrumpf oder in der Keksdose aufbewahren muss. Außerdem bekommt jeder mit einem Konto für jeden Euro einen Sparzins, also zusätzliches Geld. Von dem Konto werden dann Ausgaben wie Miete und Einkäufe bezahlt – jedoch nur so viel, wie auch Geld auf dem Konto ist. Die Volksbank Chemnitz hat außerdem einen Tresor, in dem du deine wertvollsten Sachen aufbewahren kannst.

 


Die Medienpartner der Kinder-Uni Chemnitz

Freie PresseWie die Buchstaben in die Zeitung kommen, dass hast du schon einmal in einer Vorlesung von Udo Lindner, dem stellvertretenden Chefredakteur der Freien Presse, in der Kinder-Uni erfahren. Und damit du und deine Eltern darüber lesen könnt, wann die nächste Kindervorlesung stattfindet und was bei der letzten Veranstaltung so alles passiert ist, berichtet die Freie Presse regelmäßig über die Kinder-Uni. Die größte Regionalzeitung Ostdeutschlands hat neben tollen Veranstaltungstipps und News auch spezielle Seiten für dich. Immer montags erscheint die "Kind & Kegel"-Seite mit Wissenswertem für die ganze Familie. Und jeden Freitag gibt es die "Kinder & Co"-Seite mit Comics, Nachrichten für Kinder, Basteltipps und Rätseln.

Radio ChemnitzTäglich, stündlich, rund um die Uhr informieren die Nachrichten von Radio Chemnitz über aktuelle Ereignisse in aller Welt. Außerdem hörst Du auf der Frequenz 102,1 natürlich die aktuellen Hits der Musikszene. Und damit Du auch rechtzeitig erfährst, wann es die nächste Kindervorlesung an der TU Chemnitz gibt und um welches Thema es diesmal geht, kündigt Radio Chemnitz auch regelmäßig die Vorlesungen an. Vielleicht erinnerst du dich auch noch daran, als Matthias Gabler, Redakteur bei Radio Chemnitz, die Kinder-Uni gestaltet hat. In seinem Vortrag erklärte er, wie eigentlich eine Nachricht ins Radio kommt und was hinter den Kulissen des Senders passiert - damit alle Chemnitzer brandaktuell und immer zehn Minuten früher informiert sind. Übrigens: mit einem Malwettbewerb "Wetterkinder" und Führungen für Kids durch das Sendestudio zeigen die Radiomacher, wie wichtig ihnen die kleinen Hörer sind.

Presseartikel