Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Exzellenzcluster MERGE
Über MERGE
IRD Videos
Forschungshighlights
Fakten und Zahlen

MERGE: Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen

Der Exzellenzcluster MERGE

Herzlich willkommen am Exzellenzcluster MERGE. Als zentrale Einrichtung der TU Chemnitz beschäftigt sich MERGE seit mehr als sieben Jahren mit grundlegenden Forschungsfragen rund um die Schlüsseltechnologie Leichtbau. Im Zentrum der Aktivitäten steht die Zusammenführung bislang noch getrennter Fertigungsprozesse und Basistechnologien aus den Bereichen Kunststoff, Metall, Textil und Smart Systems hin zur Entwicklung ressourceneffizienter Produkte und Produktionsprozesse. Im Rahmen der Exzellenzinitiative von Bund und Ländern wurde MERGE als erster und einziger Bundesexzellenzcluster auf dem stark umkämpften Technologiefeld Leichtbau vom 1. November 2012 bis zum 31. Oktober 2019 mit rund 40 Millionen Euro von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert. Die MERGE-Forscherinnen und -Forscher arbeiten nun aktiv darauf hin, sich in der nächsten Strategierunde im Jahr 2025 erneut um einen Platz als Bundesexzellenzcluster zu bewerben. Dank finanzieller Unterstützung durch den Freistaat Sachsen und die TU Chemnitz in den Jahren 2019 und 2020 wird die wissenschaftliche Auseinandersetzung bis dahin in zahlreichen Einzelprojekten unter der Dachmarke der zentralen Einrichtung fortgesetzt. Wir laden Sie herzlich dazu ein, die stetige Entwicklung des Exzellenzclusters MERGE hier zu begleiten.

News

Hier finden Sie stets aktuelle Meldungen rund um die Themen Leichtbau und Technologieentwicklung