Navigation

Inhalt Hotkeys
SAXSIM Saxon Simulation Meeting
SAXSIM

SAXSIM – Saxon Simulation Meeting: 22. März 2018

Wir freuen uns, Sie auf unseren Internetseiten begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie in sehr übersichtlicher und stets aktueller Form zahlreiche Informationen zu unserer Konferenz, Hinweise zu Produktneuerungen, eine Rubrik "Nice To Know" sowie Literaturempfehlungen. Darüber hinaus ermöglicht unser umfangreiches Archiv Einblicke in alle bisherigen DENC-, PTC- und SAXSIM-Anwendervorträge. Diese stehen Ihnen nur hier urheberrechtlich abgesichert und kostenfrei zum Wissenstransfer zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, Sie auf dem nächsten SAXSIM begrüßen zu dürfen.

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Maik Berger
Professur Montage- und Handhabungstechnik,
TU Chemnitz

Dr.-Ing. Roland Jakel
Altran Deutschland S.A.S. & Co. KG

Aktuelles

Call for Papers zum 10. SAXSIM

Wir rufen auf, sich mit einem Vortragsangebot am 10. SAXSIM zu beteiligen. Alle Informationen zu Themenschwerpunkten, den einzureichenden Unterlagen und Fristen entnehmen Sie bitte dem Call for Papers. Nutzen Sie für Ihre Vortragsmeldung gerne unser Online-Formular.

Wir freuen uns auf Ihre interessanten Beiträge!

10. SAXSIM

Das 10-jährige Jubiläum des SAXSIM wird nicht wie gewohnt im zentralen Hörsaalgebäude der TU Chemnitz, sondern direkt in der Innenstadt im "LUXOR Kongress- und Veranstaltungszentrum " stattfinden. Wir freuen uns, Sie zur zehnten Auflage des sächsischen Anwendertreffens Simulation am Donnerstag, den 22.03.2018 begrüßen zu dürfen.

Unterstützung und Organisation

Die organisatorische Leitung der Veranstaltung übernimmt ab 2017 die Gesellschaft zur Förderung der Getriebe-, Mechanismen- und Antriebstechnik e.V. (GMA-TEC e.V.) und wird unterstützt durch die Gesellschaft der Freunde der TU Chemnitz e.V.

Durch die freundliche Unterstützung unserer Sponsoren PTC, NET AG system integration,  INNEO Solutions GmbH, CADFEM GmbH und ESI ITI GmbH wird es uns ermöglicht, auch in Zukunft unsere SAXSIM-Anwendertreffen für alle Teilnehmer kostenfrei zu gestalten.

Beispiele der studentischen Arbeiten im Rahmen des Studentenwettbewerbs