Springe zum Hauptinhalt

Gremien

Gremien des Zentrums für Lehrerbildung

Die Arbeit am Zentrum für Lehrerbildung wird durch verschiedene Gremien begleitet und koordiniert:

Übersicht der Struktureinheit Zentrum für Lehrerbildung

Vorstandsmitglieder

 

Stimmberechtigte Mitglieder

Hochschullehrer:

Akademische Mitarbeiter:

Studierende:

  • Lea Irmscher
  • Anna-Lena Fichtner

Beratende Mitglieder

Die Gleichstellungsbeauftragte, Prof. Leena Bröll, sowie die Studiengangsleiterin, Prof. Dr. Birgit Brandt, sind in der Amtszeit ab 1.12.2017 Mitglieder des Erweiterten Vorstandes.

Sitzungstermine des Erweiterten Vorstands

Die Termine finden stets um 14 Uhr und bis auf Weiteres via Videoplattform statt.

Wintersemester 2021/22

  • 13.10.2021
  • 10.11.2021
  • 15.12.2022
  • optional: 05.01.2022
  • 02.02.2022

Sommersemester 2022

  • 13.04.2022
  • 11.05.2022
  • 08.06.2022
  • 13.07.2022

Leitbild der Studienkommission

Die Studienkommission begleitet und berät federführend bei der Überarbeitung und Anpassung der Studiendokumente des Zentrums für Lehrerbildung (ZLB) und darüber hinaus bei der gesamten Gestaltung der Aus- und Weiterbildung im Lehramt am ZLB. Hierbei sind die Kriterien der Studierbarkeit, der Professionalisierung der Studierenden in der ersten Phase der Lehramtsausbildung sowie pädagogische, fachdidaktische und fachliche Standards maßgeblich.

Die Studienkommission bezieht dabei die Expertise der in die Aus- und Weiterbildungsgänge des ZLB involvierten Dozierenden sowohl des ZLB als auch anderer Fakultäten und externer Anbindung ein. Darüber hinaus sucht sie im Bedarfsfall Kontakt zu weiteren ExpertInnen aus Universität, Lehrerausbildung, Lehrerfortbildung und Schulpraxis, die pädagogische, fachdidaktische und/oder fachliche Beratung und Beiträge zur Arbeit der Studienkommission leisten können.

Die Studienkommission strebt zudem einen engen Austausch mit den zuständigen Vertreterinnen und Vertretern der verfassten Studierendenschaft sowie studentischen Interessengruppen des Studiengangs an.

In der Studienkommission sind Gäste und deren Anregungen willkommen. Sie berichtet den Gremien des ZLB regelmäßig über ihre Arbeit und macht ihre Protokolle öffentlich.

Studiengangsleitung Lehramt an Grundschulen ab 4.7.2021

Prof. Dr. Birgit Brandt (Professur Grundschuldidaktik Mathematik)

Die Amtszeit der Studiengangsleitung beträgt drei Jahre.

Mitglieder der Studienkommission ab 4.7.2021

Florian Bauske
Anastasia Neumann
 

Die Amtszeit der Mitglieder der Studienkommission beträgt in der Regel drei Jahre, für Studierende ein Jahr.>

Prüfungsausschuss Lehramt an Grundschulen

Zuständigkeiten

  • Studiengang "Lehramt an Grundschulen"
  • Erweiterungsfach "Deutsch als Zweitsprache"
  • Berufsbegleitende wissenschaftliche Ausbildung für den Seiteneinstieg in das Lehramt an Grundschulen

Aufgaben

  • Ankerkennung von Leistungen, welche in einer vorangegangenen Ausbildung, einem vorangegangenem Studium erbracht wurden
  • Fachsemestereinstufungen
  • Widersprüche
  • Bestätigung der Leistungsnachweise BaföG

Mitglieder

Prof. Dr. Steffen Wachter (Vorsitz)

Dr. Jan Friedrich (stellvertretender Vorsitzender)

weitere Mitglieder:

Prof. Dr. Meike Breuer, Prof. Dr. Matthias Schönbeck, Jan Horna (Studierender, Mitglied seit April 2021)

Kontakt:

Kontakt, Dokumente und Hinweise

Allgemeine Anliegen

Für Allgemeine Anliegen an den Prüfungsausschuss zu Beratung, Nachteilsausgleich und Widersprüche wenden Sie sich per Email an:

Antrag auf Anerkennung von bereits erbrachten Leistungen/Fachsemestereinstufung

Es besteht die Möglichkeit, bereits erbrachte Leistungen aus einem anderen Studiengang oder einer Ausbildung anrechnen zu lassen, wenn diese in Inhalt und Leistung mit den zu erbringenden Leistungen im Studiengang Lehramt an Grundschulen vergleichbar sind.

Im Antrag sind die bereits erbrachten Leistungen anzugeben und den im Studiengang Lehramt an Grundschulen zu erbringenden Leistungen gegenüberzustellen. Geben Sie immer konkrete Vorschläge, mit Bezeichnung und Modulnummer, an.

Fügen Sie dem Antrag alle relevanten Dokumente, welche den Inhalt, die Art und die Leistung/das Ergebnis der anzuerkennenden Leistung erkennen lassen:

  • Modulbeschreibungen/Auszüge aus der Ausbildungsordnung o.ä. (keine kompletten Ordnungen) sowie
  • eine beglaubigte Leistungsübersicht oder ein Zeugnis bei (in deutscher Sprache oder amtlicher Übersetzung)

Ordnen Sie die beigefügten Dokumente (Modulbeschreibungen u.ä.) entsprechend der Reihenfolge in ihrem Antrag.

Dokumente:

Bitte richten Sie die Unterlagen per Email an:

Bitte beachten! 1 Datei im pdf-Format – mit dem Dateinamen: Anerkennung_Nachname.pdf

BAföG-Formblatt 5 - Leistungsnachweis

Bitte reichen Sie das Formblatt mit einer vom Prüfungsamt beglaubigte Leistungsübersicht ein, sonst kann keine Bearbeitung erfolgen. Füllen Sie ihre persönlichen Daten im Formblatt aus und speichern Sie das Dokument so, dass es auch weiterhin digital bearbeitbar ist.

Bitte richten Sie die Unterlagen per Email an: :

Bitte beachten! 1 Datei im pdf-Format – mit dem Dateinamen: formblatt5_Nachname.pdf

Nachteilsausgleich für Studierende mit Beeinträchtigungen

Der Antrag ist beim Zentralen Prüfungsamt einzureichen.

Antrag auf Nachteilsausgleich für Studierende im Mutterschutz

Der Antrag ist beim Zentralen Prüfungsamt einzureichen.

Mitglieder des Beirats des Zentrums für Lehrerbildung

Vorsitzende/r

Prof. Dr. Maximilian Eibl, Prorektor für Lehre und Internationales

Gruppe der Hochschullehrer/innen

  • Prof. Dr. Roland Herzog, Professur Numerische Mathematik (Partielle Differentialgleichungen), Fakultät für Mathematik
  • N.N.
  • Prof. Dr. Cecile Sandten, Professur Anglistische Literaturwissenschaft, Philosophische Fakultät
  • Prof. Dr. Henry Schulz, Professur Sportmedizin / Sportbiologie, Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften
  • Prof. Dr. Henriette Dausend, Professur Fachdidaktik Englisch, Zentrum für Lehrerbildung

Gruppe der akademischen Mitarbeiter/innen

  • Dr. Christoph Grube, Professur für Neuere Deutsche und Vergleichende Literaturwissenschaft, Philosophische Fakultät
  • Dr. Karen Werner-Fürbaß, Geschäftsstelle des Zentrums für Lehrerbildung

Gruppe der Studierenden

  • N.N.
  • N.N.

Gruppe der sonstigen Mitarbeiter/innen

  • Thomas Lang, Kommissarischer Kanzler der Technischen Universität Chemnitz

beratendes Mitglied

  • Prof. Dr. Meike Breuer, Direktorin des Zentrums für Lehrerbildung

(1.1-Gla, 04.12.2020)

Die Gremienstruktur des Zentrums für Lehrerbildung basiert auf der Ordnung des Zentrums für Lehrerbildung (ZLB) von 2017.

Presseartikel