Navigation

Inhalt Hotkeys
Professur Wirtschaftsinformatik I

Willkommen

Hier finden Sie Informationen über das aktuelle Lehrangebot, das Studium der Wirtschaftsinformatik sowie die Professur WI 1.

Hinweis: Bei Abweichungen gegenüber dem Vorlesungsverzeichnis gelten stets die Angaben auf diesen Seiten!

Veröffentlicht am 04.10.2019 von Hendrik Wache

Konferenzbericht zum BMBF geförderten futureTEX Projekt PROFUND

 

Im August konnte die Professur Wirtschaftsinformatik I spannende Ergebnisse aus dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten futureTEX Projekt PROFUND (Fördernummer: 03ZZ0618C) auf internationaler Bühne präsentieren. Hierfür besuchte Sarah Hönigsberg die Konferenz „Annual Meeting of the Academy of Management“ (AOM) vom 09.08.19 bis 13.08.19 in Boston, USA. In einem „Doctoral Consortium“ konnten Forschungsergebnisse zu einer Methode, die kleine- und mittelständische Unternehmen bei der digitalen Transformation in Wertschöpfungsnetzwerken helfen, vorgestellt werden. Der Beitrag wird ebenfalls im Dezember 2019 auf der „International Conference on Information Systems“ (ICIS) in München präsentiert.

 

 

Auf der „Americas Conference on Information Systems“ (AMCIS) vom 13.08.19 bis zum 18.08.19 in Cancún, Mexico konnten die Autorinnen Sarah Hönigsberg und Prof. Dr. Barbara Dinter mit dem Beitrag „Network Value Co-Creation Goes Digital – a Case Study“ ein weiteres Forschungsergebnis aus dem Projekt vor internationalem Publikum präsentieren. Der Beitrag zeigt auf, wie Unternehmen ihre Prozesse in Wertschöpfungsnetzwerken anpassen müssen, um eine stärkere Value Co-Creation zu ermöglichen und welche Rolle die IT hierbei einnehmen kann. Hierbei wurden Ergebnisse aus dem Projekt PROFUND präsentiert, sowie neue Anregungen für weitere Forschungsaktivitäten im Projekt gesammelt.


Veröffentlicht am 09.09.2019 von Christoph Kollwitz

Einschreibungen Wintersemester 2019/2020

Die Einschreibungen für die Veranstaltungen am Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik I für das Wintersemester 2019/2020 beginnen am 17.09.2019, 09:00 Uhr. Informationen zu den jeweiligen Einschreibungen finden Sie auf den entsprechenden Lehrveranstaltungsseiten. Hier geht es zur Einschreibung.


Veröffentlicht am 28.08.2019 von Saskia Ramm

TutorInnen gesucht!

Für das Wintersemester 2019/2020 sind an der Professur für Wirtschaftsinformatik I vorbehaltlich entsprechender Mittelbereitstellung mehrere Stellen als studentische Tutorin/studentischer Tutor für die Übung zur Lehrveranstaltung „Grundlagen der Wirtschaftsinformatik“ (GWI) neu zu besetzen.

 

Aufgaben

  • Eigenständige Durchführung der Übungsveranstaltungen
  • Vermittlung und Vertiefung wesentlicher Inhalte der Lehrveranstaltung (z. B. ER- und EPK-Modellierung)
  • Nachbereitung der Lehrveranstaltung

 

Anforderungen

  • StudentIn im:
    • Master Kundenbeziehungsmanagement, Value Chain Management, Business Intelligence & Analytics oder vergleichbar
    • Bachelor Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsingenieurwesen (jeweils mind. 3. Fachsemester)
  • Kenntnisse der Themen der Veranstaltung
  • Deutsch auf Muttersprachniveau in Wort und Schrift
  • Idealerweise bereits Erfahrungen als TutorIn
  • Engagement, Zuverlässigkeit, selbstständige Arbeitsweise

 

Bewertungsfrist und Kontakt
Die Bewerbung richtet ihr bitte bis zum 04.10.2019 mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Notenübersicht) an saskia.ramm@wirtschaft.tu-chemnitz.de

 

Wir freuen uns auf eure Bewerbung!


Veröffentlicht am 09.07.2019 von Christoph Kollwitz

Spannender Gastvortrag “Digitize our Future” und E-Shop-Präsentationen in der Lehrveranstaltung E-Business

Vergangene Woche fand im Rahmen der  E-Business-Vorlesung ein Gastvortrag der besonderen Art statt: In diesem Jahr konnten wir Colette Roitsch und Dalton Wittmann von EY (Ernst & Young) gewinnen, die den Zuhörern spannende Einblicke in die Digitalisierung aus Sicht eines global agierenden Beratungsunternehmens gaben. Die Studierenden hatten dabei auch die Möglichkeit, einen Einblick in ein mögliches Tätigkeitsfeld nach dem Studienabschluss zu bekommen und Fragen zum Berater-Alltag zu stellen.

Neben dem Gastvortrag haben Teilnehmer der Veranstaltung E-Business zudem ihre semesterbegleitende Arbeit am eigenen E-Shop präsentiert. Hierbei entwickeln die Teams zunächst eine eigene E-Shop-Idee (inkl. E-Strategie- und E-Marketing-Konzept) und setzen diese dann auch durch die Installation, Anpassung und Ausgestaltung eines eigenen E-Shop-Systems in die Praxis um. Am Ende des Semesters werden dann die besten E-Shops per Mehrheitsentscheid gekürt. In diesem Jahr gewann das Team um den E-Shop “Granny Smith” welches Apfelessig als hippes In-Getränk neu erfinden will. Die Teams mit den besten E-Shops erhielten im Anschluss an den Gastvortrag von EY gesponsorte Preise in Form eines Gutscheins für eine Escape-Room Challenge sowie Picknickdecken.

Foto: Christoph Kollwitz


Veröffentlicht am 01.07.2019 von Christoph Kollwitz

Herzlich Willkommen an der WI1!

Seit Juni verstärken Saskia Ramm und Arno Pfefferling das Team der Professur Wirtschaftsinformatik I.

Saskia ist Absolventin des Masterstrudiengangs Value Chain Management an der TU Chemnitz und hat in der Vergangenheit u.a. am Fraunhofer IWU und am IVM Institut für Vernetzte Mobilität als Wissenschaftliche Hilfskraft/Mitarbeiterin gearbeitet. Sie unterstützt unser Team schwerpunktmässig im Forschungsprojekt CO-TWIN und ist für die Lehrveranstaltung “Grundlagen der Wirtschaftsinformatik” (GWI) verantwortlich.

 

Arno hält einen Bachelor in Physikalische Technik / Informatik von der WHZ Zwickau und einen Master in Werkstoffwissenschaften von der TU Freiberg. Er arbeitete in den letzten Jahren als Fertigungsingenieur bei GLOBALFOUNDRIES in Dresden. In seiner neuen Rolle an der TU Chemnitz widmet er sich u.a. dem Ausbau des IoT-Labs der Professur und betreut die Lehrveranstaltung Projektmanagement.

 

Wir begrüßen beide neuen Mitarbeiter herzlich im Team der WI1 und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit in Forschung und Lehre.

 



Veröffentlicht am 20.06.2019 von Christoph Kollwitz

[Update] Einschreibung WI-Seminar

Die Einschreibung für das Seminar zum Sommersemester startet am 25.06.2019, 10:00 Uhr und endet am 27.06.2019, 22.00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass das Seminar noch im aktuellen Sommersemester beginnt und die Teilnahme an den Workshops (sofern Sie nicht bereits teilgenommen haben) sowie an der Themenvergabe obligatorisch sind. Beachten Sie bitte außerdem, dass eine nachträgliche Einschreibung nicht möglich ist. Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

 

Bitte beachten Sie die Änderungen im Zeitplan, die die Workshops und die Themenvergabe betreffen!

 


Veröffentlicht am 13.06.2019 von Madlen Köhler

Grillfest der Chemnitzer Wirtschaftsinformatik-Professuren

Liebe Studierende,

das Grillfest der Chemnitzer Wirtschaftsinformatik-Professuren geht in die 13. Runde!
Dieses wird am Dienstag, den 02.07.2019 ab 18:00 Uhr im Club der Kulturen (Thüringer Weg 3 / 09126 Chemnitz) stattfinden.

Sichere Dir jetzt Deinen Platz und melde Dich an!!!!

Die Teilnahme ist fakultativ (oder auch einfach freiwillig genannt). Zur Abschätzung der Teilnehmerzahl bitte in die Teilnehmerliste eintragen (Einschreibung bis 27.06., 18.00 Uhr). Es wird ein Unkostenbeitrag von 6,00 Euro erhoben, welcher bis Montag, 01.07.2019, 12:00 Uhr bei Frau Köhler im Sekretariat (TW 7 / Raum 224) zu hinterlegen ist. Dafür bekommt ihr leckere Würstchen, Steaks, Gemüse und Käse vom Grill sowie Getränke.

Auf Eure Teilnahme freuen sich die Professuren der Wirtschaftsinformatik.


Veröffentlicht am 10.05.2019 von Christoph Kollwitz

WiWo-Ranking: Chemnitzer Wirtschaftsinformatik unter den zehn besten Hochschulen Deutschlands

Platz 10 für die Chemnitzer Wirtschaftsinformatik im Universum Hochschul-Ranking – veröffentlicht in der Wirtschaftswoche Ausgabe 19/2019.

Im jährlichen Hochschul-Ranking der Wirtschaftswoche erreicht die Wirtschaftsinformatik der TU Chemnitz Platz 10 und gehört damit zum fünften mal in Folge zu den besten Unis Deutschlands. Die hohe Platzierung bescheinigt dem Studium praxisnähe und eine optimale Vorbereitung für das Berufsleben. Kein anderer Fachbereich der TU Chemnitz konnte eine höhere Platzierung im Ranking erlangen.

Zur Pressemitteilung in Uni aktuell.

Angehörige der TU können den Originalartikel der Wirtschaftswoche in der elektronischen Zeitschriftenbibliothek nachlesen.


Veröffentlicht am 07.05.2019 von Christoph Kollwitz

CED 2019 feiert am TUCtag Premiere

Unter dem Motto “Wie finden Absolventen Ihren Traumjob?” fand am 4. Mai 2019 im Rahmen des TUCtages der erste Chemnitz Economic Datathon (CED 2019) statt. Bei Datathons handelt es sich um kollaborative Entwicklungsevents, bei denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Teams an innovativen, daten-basierten Prototypen arbeiten. Unterstützt wurde die Veranstaltung von der Chemnitzer Staffbase GmbH, der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit Sachsen, der Industrie- und Handelkammer Chemnitz sowie dem Fachschaftsrat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der TU Chemnitz.

Auf Einladung der Professuren Wirtschaftsinformatik I und Wirtschaftspolitik kamen 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Weinhold-Bau der TU Chemnitz zusammen, um verschiedene Aspekte rund um die Themen Arbeitsmarktforschung und Data Science zu beleuchten. Die interdisziplinären Teams arbeiteten sich von groben Ideen über detailliertere Konzepte zu visuellen Prototypen vor, die am Abend des 4. Mai während der “Langen Nacht der Wissenschaften” präsentiert wurden. „Das Event verband klassische ökonomische Arbeitsmarktforschung mit den neuen Möglichkeiten explorativer Datenanalyse“, erläuterte Felix Schäfer von der Professur Wirtschaftspolitik. Sein Kollege Christoph Kollwitz von der Professur Wirtschaftsinformatik I ergänzte: „Gerade im Zeitalter der Digitalen Transformation ist es wichtig, interdisziplinäres Arbeiten zu fördern und digitale Kompetenzen aufzubauen, dafür bieten Formate wie der CED 2019 die optimalen Voraussetzungen.”