Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Veranstaltungen

Wiedersehen macht Freude

8. Internationales Alumni-Treffen im Rahmen des „Tages der Universität“ am 20. Mai 2017

Auf alten Spuren wandeln, ehemalige Kommilitoninnen und Kommilitonen sowie Lehrkräfte oder Kolleginnen und Kollegen treffen und das Wiedersehen gebührend feiern: Dazu lädt die Technische Universität Chemnitz alle zwei Jahre ihre Ehemaligen aus dem In- und Ausland zu einem Treffen an ihre Alma Mater ein. Das diesjährige 8. Internationale Alumni-Treffen findet als Teil des Tages der Universität“ der TU Chemnitz am 20. Mai 2017 statt. Auftakt des Treffens ist bereits am 19. Mai ab 17 Uhr zum „Alumni Get-together“ im Günnewig Hotel Chemnitzer Hof. Dort haben Ehemalige in gemütlicher Atmosphäre Gelegenheit, untereinander und mit Hochschulangehörigen ins Gespräch zu kommen.

Höhepunkt des Alumni-Treffens ist der Tag der Universität am 20. Mai mit abwechslungsreichen Informationsveranstaltungen sowie Campus- und Stadtführungen und einem Blick hinter die Kulissen des Umbaus der „Alten Aktienspinnerei“ zur neuen Zentralen Universitätsbibliothek. Zudem finden zahlreiche weitere Veranstaltungen statt, zu denen Ehemalige herzlichen eingeladen sind, darunter die „Lange Nacht der Wissenschaften“. Außerdem besteht vor allem für ältere Absolventinnen und Absolventen die Möglichkeit, einen Blick in die eigene Studierendenakte zu werfen. Den Abschluss das 8. Internationalen Alumni-Treffens bildet ein gemeinsames Frühstück am 21. Mai ab 9 Uhr im Günnewig Hotel Chemnitzer Hof.

Alle, die sich bisher noch nicht zum 8. Internationalen Alumni-Treffen angemeldet haben, können das noch bis zum 10. Mai tun: https://www.tu-chemnitz.de/uk/alumni/treffen/index.php (Hinweis: Die Anzahl der Teilnehmer an einigen Programmpunkten ist begrenzt.)

Hintergrund: Tag der Universität

Am 20. Mai 2017 begegnen sich beim ersten „Tag der Universität“ Jung und Alt, Studieninteressierte, TU-Absolventinnen und –Absolventen sowie Chemnitzer und Nicht-Chemnitzer. Von 9 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts stehen an der TU Chemnitz im wahrsten Sinne des Wortes viele Türen offen – und das bei einem Programm, das so abwechslungsreich ist, wie die TU Chemnitz selbst. Von der Kinder-Uni über das Internationale Alumni-Treffen, den „Tag der offenen Tür“, die Ehrung der Absolventinnen und Absolventen der letzten beiden Semester bis hin zur „Langen Nacht der Wissenschaften“ ist es ein ganz besonderer Tag. Die TU lädt Interessierte herzlich ein, die Universität von vielen Seiten und Facetten kennenzulernen.

Alle Veranstaltungen und Programmpunkte des „Tages der Universität“ im Überblick (wird ständig aktualisiert): https://www.tu-chemnitz.de/TUCtag

( (Autorin: Cheyenne Troschinski)

Mario Steinebach
28.04.2017

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel

  • „Migration in Geschichte und Gegenwart“

    Neue Ringvorlesung der TU Chemnitz startet am 3. April 2019 im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz – Erste Vorlesung richtet Fokus auf die Verteilung Geflüchteter innerhalb der EU …

  • Wie entsteht ein Motorrad?

    Chemnitzer Kinder-Uni erklärt Themen aus Wissenschaft und Forschung kindgerecht – Nächste Vorlesung findet am 24. März 2019 in der Stadthalle Chemnitz im Rahmen der Tüftlermesse „Maker Faire“ statt …

  • Vom Wissenschaftler zum Unternehmer

    Maschinenbauer der TU Chemnitz wagt mit eigener Erfindung und seinem Team den Sprung in die Selbstständigkeit - Forschungsergebnisse werden auf der Hannover Messe 2019 präsentiert …

  • In Chemnitz verbunden – Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

    46. Internationale Jahrestagung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache findet vom 28. bis 30. März 2019 in Chemnitz statt – „Fachkräftegewinnung und dauerhafte Integration“ ist Thema einer Resolution …