Navigation

Inhalt Hotkeys
Internationales Universitätszentrum
Peru

Pontificia Universidad Católica del Perú

Seit vielen Jahren besteht zwischen der Technischen Universität Chemnitz und der Pontificia Universidad Católica del Perú im peruanischen Lima eine Partnerschaft auf Universitätsebene. Die Partnerschaft steht somit Studierenden aller Fakultäten der TU Chemnitz offen, jedoch werden Studierende aus dem Bereich der Maschinenbau und Naturwissenschaften besonders berücksichtigt.

Im Rahmen der Zusammenarbeit sind auch der Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern vorgesehen. Pro Semester können zwei Chemnitzer Studierende an diesem Austauschprogramm teilnehmen und werden an der Pontificia Universidad Católica del Perú von der Zahlung der Studiengebühren befreit.

Eine Bewerbung für das Austauschprogramm erfolgt im Internationalen Universitätszentrum der TU Chemnitz. Die Bewerbungsunterlagen der nominierten Teilnehmer werden vom IUZ nach Peru gesandt.
 

Semestertermine:

Semester 1: März bis Juli
Semester 2: August bis Dezember


Bewerbungstermine im IUZ:

Semester 1: 30. September des Vorjahres
Semester 2: 31. März

Bei einer Bewerbung für die Pontificia Universidad Católica del Perú empfehlen wir die Angabe einer Alternativuniversität.

Bewerbung für die Austauschplätze:

Die Vergabe der Austauschplätze an der Pontificia Universidad Católica del Perú erfolgt durch das IUZ. Zur Bewerbung reichen Sie bitte folgende Unterlagen ein:

Die Lehrveranstaltungen werden hauptsächlich in Spanisch gehalten. Nur wenige Veranstaltungen werden im technischen und naturwissenschaftlichen Bereich in Englisch durchgeführt.

Alle eingegangenen Bewerbungen werden vom IUZ geprüft und der IUZ-Stipendienkommission zur Entscheidung vorgelegt. Anschließend reichen die ausgewählten Studierenden alle für die PUCP erforderlichen Bewerbungsunterlagen im IUZ ein. Das IUZ sendet diese Unterlagen dann nach Peru.

Informationen zu den angebotenen Programmen, den Semesterzeiten und den Bewerbungsformalitäten finden Sie auf der Website der Pontificia Universidad Católica del Perú.

Informationen:

Kontakt

Nadja Hüller

(Betreuung internationaler Studierender, Aufenthalte weltweit, Büroorganisation)
Telefon:
+49 371 531-39462
Fax:
+49 371 531-13509
Raum:
Bahnhofstraße 8, G101a
Sprechzeiten:
Di: 10.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr
Fr: 10.00 - 12.00 Uhr
DAAD-Programme (IAESTE, Ostpartnerschaften, Go-East)

Presseartikel

  • Wie entsteht ein Motorrad?

    Chemnitzer Kinder-Uni erklärt Themen aus Wissenschaft und Forschung kindgerecht – Nächste Vorlesung findet am 24. März 2019 in der Stadthalle Chemnitz im Rahmen der Tüftlermesse „Maker Faire“ statt …

  • In Chemnitz verbunden – Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

    46. Internationale Jahrestagung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache findet vom 28. bis 30. März 2019 in Chemnitz statt – „Fachkräftegewinnung und dauerhafte Integration“ ist Thema einer Resolution …

  • Wie Pannen die Geschichte des Computers begleiten

    Computer-Experte Prof. Dr. Thomas Huckle aus München lädt anlässlich des Tages der Mathematik am 6. April 2019 an der TU Chemnitz ein zum Streifzug durch historische wie tagesaktuelle Software-Pannen …

  • Auf dem Fahrrad sicher unterwegs mit „Smart Sensors“

    TU-Wissenschaftler entwickeln neue Technologie zur Schadensdetektion im Bereich Elektromobilität – Bauteil-Präsentation vom 1. bis 5. April 2019 auf der Hannover Messe …