Navigation

Inhalt Hotkeys
Universitätskommunikation · Pressestelle
Medienspiegel

Die TU Chemnitz in den Medien

Täglich berichten viele Medien über aktuelle Projekte, Studienmöglichkeiten, Forschungsergebnisse sowie Studierende, Wissenschaftler und Absolventen der Technischen Universität Chemnitz. In unserem Medienspiegel werten wir die Portale zahlreicher Online-Medien aus und weisen auf TV- und Hörfunk-Beiträge hin.

2017-03-25 | Freie Presse

Chemnitz soll mehr Lehrer ausbilden

Jüngste Forderungen aus der Region Chemnitz zur Ausweitung der Lehramtsausbildung an der TU Chemnitz haben die Unterstützung des Sächsischen Lehrerverbands (SLV). In einer Erklärung bezeichnete der Verband am Freitag einen derartigen Schritt als "Schlüssel zur Sicherung des Lehrerbedarfs in Sachsen".

2017-03-25 | Freie Presse

UN-Simulation - Chemnitzer Team holt vier Preise

Die studentische Delegation der Technischen Universität (TU) Chemnitz hat zu den erfolgreichsten Teams der jüngsten UN-Simulation in New York gezählt.

2017-03-25 | Freie Presse

Alte Aktienspinnerei: Geplantes Bauende in Gefahr

Auf der Baustelle der künftigen Universitätsbibliothek herrscht seit Ende des Winters wieder Hochbetrieb. Der Rohbau des Gebäudekomplexes hat inzwischen sogar ein Dach bekommen. Fertig ist es allerdings noch nicht, obwohl es so geplant war. Denn beim Um- und Ausbau der denkmalgeschützten Alten Aktienspinnerei zur Zentralbibliothek der Technischen Universität sind Arbeiter auf manches Hindernis gestoßen - einige Baumaßnahmen an dem 160 Jahre alten Gebäude mussten deshalb verschoben werden.

2017-03-25 | Tag 24

Aufschwung Ost: Gewerbegebiete platzen aus allen Nähten

Die Gewerbegebiete platzen aus allen Nähten. In Chemnitz gibt es 10.400 Unternehmen. Und es werden immer mehr, acht von 18 kommunalen Gewerbegebiete sind schon vollständig belegt. Für Hightech ist der Technologie-Campus Süd an der TU Chemnitz gedacht.

2017-03-25 | SACHSEN FERNSEHEN

Lehrermangel in Chemnitz

Laut dem Sächsischen Lehrerverband ist es dringend erforderlich, dass die Kapazitäten der Lehrerausbildung in Chemnitz erhöht und gleichzeitig Lehramtsstudiengänge an der TU Chemnitz für weitere Schularten etabliert werden. 

2017-03-24 | nordbayern.de

Wohnen ist für Studenten in Erlangen kaum bezahlbar

Studentisches Leben in Erlangen ist teuer, und vor Beginn des Sommersemesters ist bezahlbarer Wohnraum extrem begehrt. Am günstigsten kamen bei der Untersuchung von immowelt.de die Studenten-Wohnungen in Chemnitz (5,20 Euro/Quadratmeter) weg.

2017-03-24 | Siegener Zeitung

Unistadt: Mietpreise im Vergleich

Zum Semesterstart gibt es einen Vergleich der Mietpreise der Unistädte. Siegen rangiert dabei im Mittelfeld. Besonders günstig sind die Mieten in Chemnitz (5,20 Euro/m²).

2017-03-24 | BILD

Wo Studi-Buden am billigsten sind

Laut Mietpreis-Check von Immowelt.de, für den die Mietpreise in 65 deutschen Unistädten untersucht wurden, wohnen Studenten in Chemnitz (5,20 Euro/Quadratmeter) am günstigsten.

2017-03-24 | BILD

Nachwuchs-Diplomaten bei UN-Simulation erfolgreich

Studenten der Chemnitzer Universität haben sich bei einer UN-Simulation in New York erfolgreich auf diplomatischem Parkett bewegt. Sie erhielten vier von sieben möglichen Auszeichnungen und zählten damit zu den besten Teams.

2017-03-24 | MDR

Getreidereste statt Erdöl

Bauern kennen sie als Futtermittel, Vollwertkostler als Ballaststoffe – Kleie. Die Getreidereste, die bei der Mehlherstellung übrig bleiben, haben aber noch viel mehr Potential. Die TU Chemnitz zum Beispiel hat Kleie als Verpackungsersatz getestet. Und jetzt sollen die Getreiderückstände sogar Plaste ersetzen.

Archiv älterer Beiträge

Presseartikel