Navigation

Inhalt Hotkeys
Professur Mikrofertigungstechnik
Professur

Professur Aktuell

Professur Mikrofertigungstechnik

Zunehmende Anforderungen an die Präzision und steigende Prozesssicherheit bei der Herstellung von Bauteilen stellen in verschiedenen Branchen der Industrie eine aktuelle Herausforderung dar.


Die Professur Mikrofertigungstechnik an der Fakultät Maschinenbau der Technischen Universität Chemnitz erforscht Prozessketten, Technologien und Werkzeuge für die Fertigung von Präzisions- und Mikrobauteilen. Anwendungsgebiete solcher Komponenten liegen in der Automobilindustrie und deren Zulieferern, dem Maschinenbau, aber auch der Medizintechnik, der Sensortechnik und Elektronikindustrie.

Die gezielte Weiterentwicklung der Mikro- und Präzisionsfertigung erfolgt unter den Gesichtspunkten:

  • einer flexiblen, prozesssicheren und wirtschaftlichen Fertigungstechnik hin vom Prototyp bis zur Serie
  • der energie- und ressourceneffizienten Gestaltung von Prozessen und Prozessketten
  • einer Erweiterung des bearbeitbaren Werkstoffspektrums für Mikro- und Präzisionsbauteile
  • einer funktionalen Gestaltung sowie Bewertung mikrostrukturierter Oberflächen
  • der Werkzeugentwicklung und -fertigung für die spanende, abtragende und umformende Mikro- und Präzisionsbearbeitung

Die Professur Mikrofertigungstechnik sucht engagierte und motivierte Studenten für die Bearbeitung interessanter wissenschaftlicher Arbeiten!

Presseartikel

  • Vorsicht Geste!

    TU Chemnitz und Sächsisches Industriemuseum Chemnitz laden im Januar zu besonderen Führungen durch die Sonderausstellung „Gesten – gestern, heute, übermorgen“ ein …

  • Für einen Tag Uni-Luft schnuppern

    Schülerinnen und Schüler aus dem grenznahen Asch/Tschechien lernten am 7. Dezember 2017 die TU Chemnitz kennen - Projekt wird von Betreuungsinitiative Deutsche Auslands- und Partnerschulen gefördert …