Navigation

Inhalt Hotkeys
Professur Mikrofertigungstechnik
Professur Mikrofertigungstechnik

Excellent paper award auf der 18. CIRP Conference on Electro and Physical Machining (ISEM XVIII)

Für den Beitrag "Plasma Electrolytic Polishing – an Overview of Applied Technologies and Current Challenges to Extend the Polishable Material Range" wurde Dr. Henning Zeidler im Rahmen der 18. CIRP Conference on Electro and Physical Machining (ISEM XVIII) mit einem Excellent Paper Award ausgezeichnet.

Die ISEM Konferenz findet seit ihrer Gründung 1960 alle drei Jahre statt und steht unter der Schirmherrschaft der Internationalen Akademie für Produktionstechnik CIRP. 2016 wurde sie vom 18.-22.04. von der Japan Society of Electrical Machining Engineers (JSEME) an der Universität von Tokio durchgeführt und konnte über 220 Teilnehmer aus Industrie und Forschung begrüßen, sie gilt als die wichtigste Veranstaltung des Fachbereiches.

Die Professur Mikrofertigungstechnik war mit insgesamt drei Beiträgen auf der ISEM-XVIII vertreten. Neben dem Beitrag zum Plasma-elektrolytischen Polieren ebenfalls mit Ergebnissen zum Jet-ECM und zur Mikro-EDM-Bearbeitung nichtleitender Keramiken. Alle sind über open access im Fachjournal "Procedia CIRP" zugänglich.

Foto: Prof. Masanori Kunieda, chairman der ISEM-XVIII Konferenz, überreicht den Excellent Paper Award an Dr. Henning Zeidler.

  

Presseartikel