Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Forschung

Gestalte deinen Campus der Zukunft!

Studierende sollen die digitale Entwicklung der TU Chemnitz mitbestimmen - TUC #DigitalChangeMaker-Workshop am 15. Januar 2020 bietet Gelegenheit dazu

Wie wollen wir in Zukunft lernen? Der TUC #DigitalChangeMaker-Workshop geht dieser Frage am 15. Januar 2020 von 13:30 bis 15:30 Uhr im Hörsaalgebäude, Reichenhainer Straße 90, Raum N001, nach. Studierende der Technischen Universität Chemnitz sind dazu aufgefordert, ihre Ideen, Vorstellungen und Wünsche, wie sich die Lehre mithilfe der Digitalisierung an der Universität gestalten lässt, einzubringen.

Neues Format mit langer Wirkung

Die Vorlesung von Zuhause übers Internet verfolgen, sich digital für Prüfungen an- und abmelden oder sich elektronisch an Wahlen und Studiengremien beteiligen: Im Workshop werden an verschiedenen Themen unterschiedliche Aspekte der Digitalisierung der Hochschullehre entwickelt und diskutiert. Die Ideen werden nicht nur innerhalb der Ideenwerkstatt und der darauffolgenden Podiumsdiskussion präsentiert, sondern auch auf dem Universitätsblog TUCdigital veröffentlicht. Zudem können Studierende bereits im Vorfeld und ohne Anmeldung für den Workshop Anregungen für die digitale Zukunft der TU Chemnitz im OPAL-Forum beitragen und diskutieren. Ziel ist es, im Anschluss eine studentische Arbeitsgruppe zum Themenbereich "Digitale Hochschulbildung" an der TU Chemnitz zu etablieren und Studierende langfristig an der Gestaltung der digitalen Hochschule zu beteiligen.

Werde ein TUC #DigitalChangeMaker!

Das vom Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst initiierte Hochschulforum Digitalisierung hat die studentische Zukunfts-AG "Digitale Changemaker" ins Leben gerufen, um den Übergang der Lehre ins digitale Zeitalter mit den Adressaten, den Studierenden, zusammen zu entwickeln. Digitale Hochschulbildung zielt darauf ab, die Lehre flexibler und individueller zu gestalten. Der Erfolg im Studium kann so gesteigert und die vielfältigen Bedürfnisse der Studierenden besser umgesetzt werden. Damit ist die TU Chemnitz ein Wegbereiter für die Beteiligung von Studierenden an der digitalen Transformation.

Tage der digitalen Hochschulbildung

Der Workshop ist Bestandteil der „Tage der Digitalen Hochschulbildung“, die am 14. und 15. Januar 2020 an der TU Chemnitz stattfinden. Die Veranstaltung dient dazu, sich im Bereich der digitalen Lehre weiterzubilden und zu vernetzen. Für Studierende, Lehrende und Mitarbeitende der TU Chemnitz bietet die Tagung eine Plattform, um über digitale Innovationen in der Lehre und wie sie im Lehralltag genutzt werden können, zu diskutieren. Die Tagung ist gleichzeitig der Startpunkt für die gemeinsame Entwicklung einer Strategie der digitalen Hochschulbildung für die TU Chemnitz.

Anmeldung zum TUC #DigitalChangeMaker-Workshop: www.mytuc.org/phpb

Kontakt: Susann Kappler, E-Mail susann.kappler@hrz.tu-chemnitz.de, Telefon: 0371  531-37160

Mario Steinebach
11.12.2019

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel