Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Internationales

Auf Bengalisch ins neue Jahr starten

Bengalisches Neujahrsfest am 15. April 2017 im Club der Kulturen an der TU Chemnitz

Ostern mal anders: Wer sich auf eine interkulturelle Erfahrung einlassen möchte, hat am Samstag, 15. April, ab 19 Uhr im Club der Kulturen der Technischen Universität Chemnitz (Thüringer Weg 3) Gelegenheit. Dann feiern Studierende aus Bangladesch das Bengalische Neujahrsfest 1424.

Geboten wird neben den Feierlichkeiten zum neuen Jahr ein bunter Mix aus bengalischer Musik, traditionellen Speisen, Tanz und Gesang sowie einem Unterhaltungsangebot mit Geschichts-Vortrag und Quiz.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen: Arif Sardar, M.Sc.-Student, E-Mail: tuarifsardar@googlemail.com

Matthias Fejes
12.04.2017

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel

  • Gelungene Premiere

    Mehr als 6.000 Gäste besuchten am 20. Mai 2017 die Veranstaltungen des „Tages der Universität“ …

  • „Studi trifft Rektor“

    StuRa und FPM-Club laden erstmals zu einer Fragerunde mit dem Rektor Prof. Dr. Gerd Strohmeier und dem Prorektor für Lehre und Internationales, Prof. Dr. Maximilian Eibl, ein …

  • Mit LENA in sechs Schritten zur Facharbeit

    Um sich im großen Meer des Wissens besser zurechtzufinden, stellt die Universitätsbibliothek Chemnitz Schülerinnen und Schülern ab 14 Jahren eine virtuelle Lotsin zur Seite …