Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Sport

Flotter Dreier am Brühl

Die von zwei TU-Absolventen gegründete Agentur "Die Sportmacher" veranstaltet am 26. April 2013 den 1. Chemnitzer Staffellauf auf dem Brühl - Uniangehörige sind herzlich eingeladen

  • Die TU-Absolventen und Staffellauf-Organisatoren Conrad Kebelmann und Michael Rieß (v.l.) haben bereits die nächsten Chemnitzer Laufevents fest im Blick. Foto: Bildarchiv der Pressestelle/Mario Steinebach

Die Berliner Agentur "Die Sportmacher", welche auch den jährlichen Firmenlauf in Chemnitz organisiert, rufen die Chemnitzer zum 1. Chemnitzer Staffellauf auf. Am 26. April 2013 startet um 20 Uhr das Rennen auf dem Brühl. Teilnehmen können Teams mit je drei Läufern. Jeder davon muss in Uninähe eine Strecke von 2,5 Kilometer auf einem Rundkurs zwischen Elisenstraße und Brückenstraße laufen. Zur Beteiligung am 1. Chemnitzer Staffellauf ist jeder angesprochen, der sich bis zum 21. April mit seinem Team angemeldet hat. Die Wertungsklassen sind unterteilt in Frauen und Männer, Familien sowie Firmen und Vereine. Zudem gibt es eine Sonderwertung "Ü100", wenn mindestens zwei Generationen von Familienmitgliedern an den Start gehen. Jeder Teilnehmer erhält übrigens kostenlose Erfrischungsgetränke und die "Chemnitzer Staffellauf Socken".

"Der Anlass zu diesem neuen Chemnitzer Sportevent ist natürlich der Spaß am Sport und die Förderung von Teamgeist", so der TU-Absolvent und Agenturgründer Conrad Kebelmann. "Zudem sollen sowohl der Brühl-Boulevard sowie eine aus dem schulischen Bereich stammende Lauftradition der Stadt wiederbelebt werden", ergänzt sein langjähriger Kommilitone Michael Rieß.

Auch seitens der TU Chemnitz gibt es bereits einige Lauf-Interessierte, die an den Start gehen wollen. So schickt die Professur Sportmedizin/-biologie Staffelläufer ins Rennen. "Auch für uns Lauf-KulTouristen stellt der 1. Chemnitzer Staffellauf eine ideale erste größere Trainingsmöglichkeit in Vorbereitung unsere Deutschlandumrundung im Spätsommer dar", sagt der Projektkoordinator der Lauf-Kultour Eric Pertermann und fügt hinzu: "Aktuell suchen wir an der Uni nach neuen Läufern. Wer möchte, kann bereits am 26. April bei diesem neuen Chemnitzer Lauf-Event schon einmal eine erste Bewährungsprobe bestehen."

Auch an der vom Institut für Sportwissenschaft der TU Chemnitz wissenschaftlich betreuten Kindersportschule (KISS) wird die Werbetrommel kräftig geschlagen. "Wir würden uns freuen, wenn bei den Familien-Staffeln auch viele KISS-Familien - einige sicher auch aus dem Umfeld der TU Chemnitz - dabei sind", sagt KISS-Leiterin Katrin Adler.

Weitere Informationen und Anmeldung: http://chemnitzer-staffellauf.de

(Autorin: Marie Tillmann, Praktikantin in der Pressestelle)

Mario Steinebach
17.04.2013

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel