Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Campus

5 x 3 + 5 + 5 Stunden mehr pro Woche

Die beiden CampusBibliotheken der TU Chemnitz verlängern ab Wintersemester 2010/11 ihre Öffnungszeiten und reagieren damit auf die Wünsche ihrer Nutzer

*

Auch auf die nach Dozentennamen sortierten "Semesterapparate" können die Studierenden in der CampusBibliothek I künftig länger zugreifen. Foto: Christian Schenk

Im Lesesaal der CampusBibliothek I der TU Chemnitz brennt um Mitternacht noch Licht. Heute noch nicht, aber ab 1. Oktober 2010. Mit Beginn des Wintersemesters 2010/11 verlängern sich die Öffnungszeiten der Chemnitzer Universitätsbibliothek. Die am stärksten frequentierte CampusBibliothek I im Pegasus-Center öffnet wochentags bis 24 Uhr und damit drei Stunden länger als bisher. Samstags verlängern sich die Öffnungszeiten dieser Teilbibliothek und die der CampusBibliothek II um fünf Stunden bis 18 Uhr. Die Bibliothek im Uni-Teil Straße der Nationen öffnet künftig - ausgehend vom bisherigen Nutzerverhalten - wochentags von 9 bis 19 Uhr und samstags wie gewohnt von 10 bis 13 Uhr.

"Mit der Verlängerung unserer Öffnungszeiten reagieren wir auf die Wünsche unserer Nutzer, die wir im Frühsommer befragt haben", sagt Angela Malz, Direktorin der Chemnitzer Universitätsbibliothek. Um diesen Service abzusichern, ist in allen Bibliotheken wochentags bis 19 Uhr und samstags bis 13 Uhr bibliothekarisches Personal vor Ort. In dieser Zeit können der gesamte Bibliotheksservice genutzt und Gebühren beglichen werden. "Montags bis freitags nach 19 Uhr und samstags nach 13 Uhr werden die Bibliotheken durch das Personal eines Sicherheitsdienstes bewacht. In dieser Zeit ist die Ausleihe der Bücher nur über die Selbstverbuchungsautomaten möglich. Die Rückgabe der Bücher erfolgt über Rückgabeboxen", sagt Malz. Um einen möglichst effektiven Bibliotheksbetrieb zu gewährleisten, sei die Verlängerung der Leihfristen weiterhin online möglich.

"Während des kommenden Wintersemesters analysieren wir, wie die verlängerten Öffnungszeiten von unseren Nutzern tatsächlich angenommen werden. Danach werden wir gemeinsam mit der Universitätsleitung entscheiden, ob die Öffnungszeiten so weiter geführt oder aufgrund veränderter Nutzungsbedürfnisse wieder angepasst werden müssen", erläutert Malz.

Die neuen Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek auf einen Blick:

CampusBibliothek I Geisteswissenschaften
Reichenhainer Str. 29a, Pegasus-Business-Center
Mo-Fr: 9 bis 24 Uhr, Sa: 10 bis 18 Uhr

CampusBibliothek II Wirtschaft / Recht / Natur- und Ingenieurwissenschaften / Mathematik
Reichenhainer Str. 39/41, 4.Obergeschoss
Mo-Fr: 9 bis 21 Uhr, Sa: 10 bis 18 Uhr

Zentralbibliothek
Uni-Teil Straße der Nationen 62
Mo-Fr: 9 bis 19 Uhr, Sa: 10 bis 13 Uhr

Weitere Informationen zur Universitätsbibliothek: http://www.bibliothek.tu-chemnitz.de

Mario Steinebach
21.09.2010

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel