Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
*

Im Zeitraffer durch das Campusleben: Mehr als 600 Fotos von fünf Veranstaltungen können online angeschaut werden. Fotos: Bildarchiv der Pressestelle der TU Chemnitz

Uni aktuell Campus

Unileben in Bildern

Ein Uni-Halbjahr im Zeitraffer: Die fotografischen Rückblicke von den letzten zentralen Veranstaltungshöhepunkten sind online, darunter das Campus- und Sportfest und die Absolventenverabschiedung

Studieren - das bedeutet nur in Vorlesungen sitzen und lernen?! Nicht an der Technischen Universität Chemnitz. Wie die Veranstaltungsvielfalt auch im ersten Halbjahr 2010 beweist, war sicher für jeden das richtige Event dabei - ob Spannung und Action zum Campus- und Sportfest, Informationsmarathon an den Tagen der offenen Tür oder Experimentieren beim Entdeckertag. Der Bereich Marketing/Öffentlichkeitsarbeit hat dazu wieder viele Bilder zusammengestellt. Unter Rückblicke können alle Besucher die Veranstaltungen noch einmal Revue passieren lassen. Gestaltet wurden die Rückblicke mit Fotos von Heiko Kießling, Christine Kornack, Christian Schenk und Mario Steinebach von der Pressestelle der TU Chemnitz.

Adrenalin pur - das Campus- und Sportfest im Zeichen der Fußball-WM

Am 26. Mai fand die größte Chemnitzer Universitätsparty - sportlich im Zeichen der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika - auf dem Campus an der Reichenhainer Straße statt. Hinter der Mensa kämpften insgesamt 73 angemeldete Teams an den zahlreichen und fantasievoll zusammengestellten Spielstationen. Jede einzelne Station stand für ein Teilnahmeland der WM. Neben der Station England mit Teebeutelweitwurf, Hula-Hoop für Brasilien, Bullenreiten für Mexiko oder dem Bierkästestapeln für Deutschland hatten alle Teilnehmer ihren Spaß und genossen den vorlesungsfreien Nachmittag. Kondition war auch beim Tauziehen, dem Sumo-Ringen in gepolsterten Anzügen oder dem Torwandschießen gefragt. Auf der Bühne gab es Tanzeinlagen vom Uni-Sport, eine Modenschau und ein buntes Programm mit Gesang und Tanz der Kindertagestätte "Krabbelkäfer". Am frühen Abend sorgte die Jongliergruppe TAM e. V. und die TU Bigband für Stimmung. Nach soviel Sport, Action und Erlebnis sorgte die Party in der Mensa für einen gelungenen Ausklang des Campusfests.

Der 1. Entdeckertag - "Entdecken, Staunen, Mitmachen"

Am 1. Mai luden die Stadtwerke Chemnitz AG und die TU Chemnitz zum ersten Entdeckertag auf dem Schillerplatz und in den gegenüberliegenden Böttcher-Bau ein. Über 2500 Gäste folgten dem Motto "Entdecken - Staunen - Mitmachen" und beteiligten sich am bunt gemischten Programm. Die Glanzlichter der Chemie zeigten, wie man mit einer Zigarre schweißt oder mit einer Banane einen Nagel einschlägt. Andere staunten über Experimente der lustigen Physikanten, schmetterten Tischtennisbälle durch den Cyberspace der Informatiker oder probierten den Alterssimulationsanzug der Arbeitswissenschaftler. Großes Interesse fanden auch die Führungen durch den Böttcher-Bau, bei denen Interessantes über die Geschichte der TU Chemnitz vermittelt wurde. Mit mediterranen Köstlichkeiten und Snacks aus der "Molekularküche" konnten die Besucher einen entspannten Tag in Strandkörben und Liegestühlen auf dem Schillerplatz verbringen.

Festliche Atmosphäre im Hörsaal - feierliche Verabschiedung der Absolventen

Am 17. April verabschiedete die TU Chemnitz feierlich ihre Absolventen des Sommersemesters 2009 und des Wintersemesters 2009/2010. Die festliche Atmosphäre lockte über 200 Absolventen in das "Auditorium maximum". Der Einzug des Senats, die Ansprache des Rektors Prof. Dr. Klaus-Jürgen Matthes sowie zahlreiche Festvorträge bewegten viele im Hörsaal. Den Höhepunkt der Veranstaltung - die Übergabe der Absolventenurkunden - wurde von einem Blitzlichtgewitter der stolzen Verwandten und Freunde der Absolventen begleitet.

Informationen erleben - beim Tag der offenen Tür

Im Januar öffnete die TU Chemnitz ihre Türen für alle Studieninteressenten. An Präsentationsständen sowie Vorträgen und Führungen im Neuen Hörsaalgebäude konnten sich die Schüler und Bewerber über die Studienmöglichkeiten an der TU Chemnitz informieren. Uni-Mitarbeiter und Studierende beantworteten alle Fragen und ließen die Besucher an ihren Erfahrungen teilhaben. Neben wertvollen Tipps bekamen die Studieninteressenten auch Einblick in aktuelle Forschungsprojekte und konnten sich an Experimentierstationen selbst ausprobieren - getreu dem Moto "Studieren in Chemnitz - Wissen was gut ist.".

Übrigens, der nächste Veranstaltungshöhepunkt ist der 13. Universitätsball der TU Chemnitz am 19. Juni 2010. Wer sich nicht vorstellen kann, wie ein Hörsaalgebäude zum Ballsaal wird, der findet hier die fotografischen Rückblicke auf den Uni-Ball 2009.

(Autorin: Rosa Schulz)

Mario Steinebach
11.06.2010

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel