Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
TUCaktuell
TUCaktuell Studieninteressierte

Auf zum Hochschulinformationstag „TUCdiscover“ an der TU Chemnitz!

Studieninteressierte können sich am 11. Juni 2022 über alle 97 Studienangebote der TU Chemnitz informieren und dabei auch die neue Universitätsbibliothek von innen bestaunen - Zusatzangebote: „Maschinenbau-Erlebnisstraße“ sowie Führungen in der Fakultät für Naturwissenschaften

Das Abi in der Tasche – und dann zum Studium an die Technische Universität Chemnitz! Aber welcher Studiengang passt zu mir? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? Was kann ich neben dem Studium in meiner Freizeit in Chemnitz, der Kulturhauptstadt Europas 2025, erleben? Diese und viele weitere Fragen werden beim Hochschulinformationstag am 11. Juni 2022 in der neuen Universitätsbibliothek der TU Chemnitz im Herzen der Stadt beantwortet. Die Zentrale Studienberatung, zahlreiche Fachstudienberaterinnen und -berater sowie studentische Initiativen und Fachgruppen stehen Rede und Antwort und geben Schülerinnen und Schülern sowie Studieninteressierten Einblicke in das Chemnitzer Studierendenleben. Von 10 bis 15 Uhr gibt es u. a. an Info-Ständen aller Fakultäten oder in Vorträgen jede Menge nützliche Informationen – nicht nur zu den 97 Bachelor-, Master-, Diplom- und Lehramtsstudiengängen der TU Chemnitz. Auch zu Praktika, Berufsperspektiven, Studienfinanzierung, Wohnen auf dem Campus und zum Teilstudium im Ausland werden Auskünfte erteilt.

Mehrfach prämierte Universitätsbibliothek als zentraler Veranstaltungsort

„Wir freuen uns sehr, die Schülerinnen und Schüler in unserem frischsanierten  Bibliotheksgebäude persönlich begrüßen zu können und haben für sie auch Führungen geplant, damit sie diesen besonderen Lernort noch besser kennenlernen können“, sagt Susann Kappler vom Team „TUCdiscover“, das den Tag maßgeblich organisiert. „Die Gäste des Hochschulinformationstages können sich dabei auch von der eindrucksvollen Gestaltung des denkmalgeschützten Industriegebäudes an der Straße der Nationen 33 überzeugen, das in den letzten Monaten bereits mit zwei Architekturpreisen ausgezeichnet wurde“, ergänzt ihre Kollegin Monique Reuther.

Sportlich, geschmackvoll und überraschend

Auf dem Vorplatz der Universitätsbibliothek kann man sich während des fünfstündigen „Info-Marathons“ außerdem sportlich betätigen oder sich mit einem Imbiss am Stand des Studentenwerks Chemnitz-Zwickau, mit Smoothies oder mit Eiskugeln in TU Chemnitz-Farben stärken. Die ersten 300 Eiskugeln gibt es übrigens gratis. Außerdem erhalten alle Studieninteressierten eine TUC-Überraschungstüte. Musikalisch wird die Veranstaltung von Radio UNiCC begleitet.

„Maschinenbau-Erlebnisstraße“ mit 17 Stationen

Wer insbesondere die Studieninhalte der Fakultät für Maschinenbau erleben möchte, kann am 11. Juni auf dem Campus an der Reichenhainer Straße von 11 bis 15 Uhr an 17 Stationen Einblicke in die vielfältige Welt des Maschinenbaus erhalten. Das Programm reicht von der Vorstellung virtueller Technologien über Angebote zum Selbstfertigen verschiedener Souvenirs bis hin zu zahlreichen Vorführungen wie den gedruckten Lautsprechern.

Laborführungen in der Fakultät für Naturwissenschaften

Wer wissen möchte, wie moderne Chemie- oder Physiklabore von innen aussehen, der kann an den Führungen und den Experimentalvorführungen der Fakultät für Naturwissenschaften im Physik-Gebäude an der Reichenhainer Straße 70 und im Institut für Chemie, Straße der Nationen 62, teilnehmen. Hier können die Schülerinnen und Schüler u. a. erleben, wie man mit leistungsstarken Mikroskopen bis in den Nanokosmos vordringt. Zudem werden aktuelle Forschungs-Highlights, etwa aus der Quantenphysik, demonstriert. Wer möchte, kann auch von der Universitätsbibliothek aus einen Telepräsenzroboter in einem Labor des Studiengangs „Sensorik und kognitive Psychologie“ aus der Ferne steuern. Der Roboter kann so zu Positionen gelenkt werden, wo beispielsweise im Studium Experimente zur menschlichen Wahrnehmung durchgeführt werden.

Orientierungshilfe im Netz

Wer sich bereits vorher über die 97 Bachelor-, Master-, Diplom- und Lehramtsstudiengänge der TU Chemnitz informieren möchte, sollte sich durch die neue Webseite der Studienmöglichkeiten klicken. Weitere Informationen zum Studium sowie zu verschiedenen Themen rund um die Studienwahl sind hier zu finden: www.studium-in-chemnitz.de.

Programm des Hochschulinformationstages auf einen Blick

Wer am 11. Juni möglichst viel hören, sehen und erfragen möchte, sollte sich vorher sein individuelles Programm zusammenstellen. Hier lohnt der Blick ins Internet, wo auf www.tu-chemnitz.de/tuctag das komplette Angebot des Hochschulinformationstages „TUCdiscover“ zu finden ist. Wer an Programmpunkten auf dem Campus an der Reichenhainer Straße teilnehmen möchte, sollte für den Ortswechsel von der Universitätsbibliothek aus etwa 30 Minuten einplanen. Die Straßenbahn verbindet direkt beide Veranstaltungsorte.

Weitere Informationen erteilen die Mitarbeiterinnen des Projekts „TUCdiscover“, Monique Reuther, E-Mail monique.reuther@verwaltung.tu-chemnitz.de, und Susann Kappler, E-Mail susann.kappler@verwaltung.tu-chemnitz.de

Kontakt zur Zentralen Studienberatung der TU Chemnitz: Telefon 0371 531-55555, E-Mail studienberatung@tu-chemnitz.de

(Hinweis: Diese Meldung vom 19.05. wird vom TUCdiscover-Team fortlaufend aktualisiert. Letztes Update: 02.06., 07:20 Uhr)

Mario Steinebach
02.06.2022

Alle „TUCaktuell“-Meldungen
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel