Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Campus

Zur Online-Prüfung in die Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek bietet Studierenden der TU Chemnitz die Möglichkeit, einen Platz für schriftliche Online-Prüfungen zu reservieren

Prüfungen sind immer schon für sich eine Herausforderung – umso mehr, wenn es sich unter den gegebenen Umständen um Online-Prüfungen handelt. Sorgen wegen der technischen Ausstattung, nicht-ausreichende Ruhe, die eigene Privatsphäre – es gibt viele Gründe, warum für Studierende gerade Online-Prüfungen eine besondere Herausforderung darstellen. Diesen Studierenden möchte die Universitätsbibliothek der TU Chemnitz die Möglichkeit geben, ihre schriftlichen Online-Prüfungen in den Bibliotheksräumen zu absolvieren. Hierfür stehen wochentags jeweils 16 Plätze zur Verfügung, die online reserviert werden können. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass die Personen die „GGG-Regel“ hinsichtlich Corona für den Zugang erfüllen, das heißt, sie sind am Tag der Prüfung nachweislich entweder geimpft (vollständiger Impfschutz mindestens 14 Tage nach der letzten erforderlichen Einzelimpfung), genesen (Genesungsbescheinigung) oder getestet (tagesaktueller, negativer Testbescheid). Ist dies der Fall, können für den jeweiligen Prüfungszeitraum Plätze in der Bibliothek reserviert werden – auch außerhalb der aktuellen Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek (Montag-Freitag, 10-17 Uhr). Dann erfolgt der Einlass in das Gebäude durch den Wachschutz. Wichtig ist es, neben dem Nachweis der Erfüllung der „GGG-Regel“ auch die Reservierungsbestätigung mitzubringen, da diese als Nachweis für die beantragten Zeiten dient.

Bei der Anmeldung erhalten die Studierenden eine genaue Platzbezeichnung mit Angabe des Flügels, des Stockwerks und der Platznummer. Ausschließlich dieser Platz darf während des reservierten Zeitraums genutzt werden. Im Gebäude herrscht Maskenpflicht. Die Bestände und die Bildschirmarbeitsplätze dürfen nicht genutzt werden, so dass die Studierenden sich die für ihre Prüfung benötigte Hardware selbst mitbringen oder ausleihen müssen. Nach Beendigung der Prüfung wird darum gebeten, das Gebäude umgehend zu verlassen.

Weitere Informationen zur Anmeldung einschließlich der Zugang zum Online-Reservierungsformular finden sich auf folgender Webseite der Universitätsbibliothek: https://www.tu-chemnitz.de/ub/service/arbeiten-lernen/pruefungen/information.html.

(Autor: Dr. Wolfgang Lambrecht)

Mario Steinebach
21.07.2021

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel