Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur Werkstoffe und Zuverlässigkeit mikrotechnischer Systeme
Technische Zuverlässigkeit

Technische Zuverlässigkeit

Verantwortlich:  Prof. Dr. Sven Rzepka


Offizielle Termine der Lehrveranstaltung in diesem Semester

Nummer Name Zeit Raum Details
244036-600
[Vorlesung]
Montag (Wöchentlich)
09:15-10:45
2/W059
(neu: C25.059)
244036-601
[Übung]
Montag (14-tägig, ungerade KW)
11:30-13:00
2/W059
(neu: C25.059)

Lehrmaterial

Alle angebotenen Unterlagen dienen Lehrzwecken und sind ausschließlich zum internen Gebrauch bestimmt. Es ist nicht gestattet sie Personen außerhalb der TU Chemnitz zugänglich zu machen!

Organisatorisches

  • Teilnehmer:
    • obl: B_ETMG6 (Modul B_ET 2.3.7)
    • wo: D_MMMP8
    • wo: D_MMAB8
  • Umfang:
    • Vorlesung: 2 SWS im Sommersemester
    • Übung: 1 SWS im Sommersemester
  • Prüfung: 120 minütige Klausur

Ziele

  • Kennenlernen des Ausfallverhaltens von Komponenten und Systemen
  • Vermittlung der wichtigsten Methoden einer zuverlässigkeitsorientierten Entwicklung, Fertigung, Bedienung und Wartung von Geräten und Systemen

Inhalt

  • Bewertung technischer Systeme: Zuverlässigkeit, Qualitat und Kosten
  • Ausfallbegriffe
  • Die Zufallsgröße Lebensdauer
  • Erneuerung von Systemen
  • Quantitative Zuverlässigkeitskenngrößen
    • Verteilungs- und Zuverlässigkeitsfunktion
    • Wahrscheinlichkeitsdichte der Lebensdauer
    • Ausfallrate, Mittlere Lebensdauer, Dauerverfugbarkeit
  • Wichtige Lebensdauerverteilungen
  • Zuverlässigkeitsanalyse
    • Boolesche Zuverlässigkeitsmodelle
    • Toleranz- und Driftanalyse
  • Exemplarische Beispiele: Zuverlässigkeitsersatzschaltungen, Kenngrößen und mögliche Fehlertoleranztechniken fur reale technische Systeme

Presseartikel