Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Campus

Stimmen für die Wissenschaft

Die Online-Wahl der Mitglieder der Fachkollegien der Deutschen Forschungsgemeinschaft findet vom 21. Oktober bis 18. November 2019 statt

Vom 21. Oktober bis 18. November 2019 wird seitens der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) die Online-Wahl der Mitglieder der Fachkollegien durchgeführt. Die Mitglieder der Fachkollegien der DFG werden für die Dauer von vier Jahren gewählt. Die zentrale Aufgabe der Fachvertreterinnen und Fachvertreter in den Fachkollegien besteht darin, Anträge auf Förderung von Forschungsvorhaben wissenschaftlich zu bewerten und dafür zu sorgen, dass in allen Förderverfahren der DFG gleiche Qualitätsmaßstäbe und vergleichbare Kriterien angewendet werden. Weiterhin haben die Fachkollegien die Aufgabe, Gremien der DFG strategisch zu beraten, beispielsweise durch Vorschläge zur Optimierung des Förderinstrumentariums.Für die Amtsperiode 2020 bis 2023 sind in 49 Fachkollegien für 211 Fächer insgesamt 632 Plätze zu besetzen.

Die Wahlunterlagen wurden an die seitens der Fakultäten und des Zentrums für Lehrerbildung der Technischen Universität Chemnitz benannten Verantwortlichen am 8. Oktober 2019 übergeben. Diesen oblag sodann die Verteilung der Wahlunterlagen von Hand zu Hand an die für die Fachkollegienwahl der DFG aktiv Wahlberechtigten. Die aktive Wahlberechtigung setzt gemäß § 2 der Wahlordnung der DFG das Vorliegen persönlicher Qualifikationen sowie die Zugehörigkeit zu einer Wahlstelle (TU Chemnitz) voraus. Persönlich qualifiziert sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die vor dem ersten Tag der Wahlfrist (vor dem 21. Oktober 2019) erfolgreich die mündliche Doktor- bzw. Doktorinnenprüfung abgelegt haben sowie Professorinnen und Professoren (einschließlich Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren), wenn sie am ersten Tag der Wahlfrist (21. Oktober 2019) eine nicht auf diesen Tag beschränkte wissenschaftlich forschende Tätigkeit ausüben.

Sollten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, welche die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen – aktive Wahlberechtigung – bislang noch keine Wahlunterlagen erhalten haben, sollten diese unverzüglich Kontakt zum Wahlamt der TU Chemnitz (Kerstin Glaschke, Telefon 0371 531-33527) aufnehmen.

Weitere Informationen zur Wahl der Mitglieder der Fachkollegien der DFG: https://www.tu-chemnitz.de/verwaltung/wahlamt/dfg_2019.php.

Mario Steinebach
21.10.2019

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel