Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Veranstaltungen

„TUCsommernacht“ feiert Premiere

Musik, Tanz und kulinarische Genüsse verspricht am 24. Juni 2017 ein neues Veranstaltungsformat – "Glimpses of India" sorgt für internationales Flair – Restkarten gibt es an der Abendkasse

Die Technische Universität Chemnitz lädt am 24. Juni 2017 erstmals zur „TUCsommernacht“ ein. Von 19 Uhr bis nach Mitternacht können sich die Gäste im Universitätsteil Straße der Nationen 62 auf ein buntes Musik- und Unterhaltungsprogramm sowie viele kulinarische Genüsse und interessante Begegnungen freuen. Der gesamte Innenhof sowie auch verschiedene Räume des historischen Böttcher-Baus werden für eine Nacht zur Festmeile verwandelt. Der Einlass beginnt um 18 Uhr.

Nach einem Sektempfang und der Begrüßung durch den Rektor der TU Chemnitz, Prof. Dr. Gerd Strohmeier, treten auf zwei Bühnen mehrere Akteure auf: Die TU Big Band bringt den Innenhof zum Swingen. Rockiger geht es bei der von TU-Absolventen gegründeten Chemnitzer Band „Nachtgetüm“ zu, sie präsentiert Oldies in der Tradition der 1960er und 1970er Jahre. Zu deutschem Soul mit Fernweh lädt Stina Mari ein, hinter diesem Künstlernamen verbirgt sich eine Studentin der TU Chemnitz. Zum Tanzen laden auch DJ Little T und die Damen der Tanzgruppe Sinjini aus Chemnitz ein. Farbenprächtige indische Eindrücke versprechen auch die künstlerischen und musikalischen Darbietungen im Rahmen von "Glimpses of India 2017", die kurzfristig in das Programm der TUCsommernacht integriert werden konnten. Beispielsweise ist "The Tapi Project" zu sehen und zu hören. Einen musikalischen Gruß senden auch die Theater Chemnitz - den bekannten Musical-Song "On the Street Where You Live" aus "My Fair Lady". Ein Höhepunkt um Mitternacht ist die LED- und Feuershow vom EventHouse aus Meißen.

Teile des Innenhofs verwandeln sich zur TUCsommernacht in eine Beach- und in eine Cocktail-Lounge. Zudem öffnet hier ein Biergarten. Kulinarische Köstlichkeiten versprechen mehrere Food-Trucks. Wer möchte, kann fotografische Erinnerungen an einer Fotobox einfangen, für einen guten Zweck an einer Tombola teilnehmen, die Modenshow des Uni-Shops erleben oder sich leuchtende Sterne aus dem 3D-Drucker des Universitätsrechenzentrums bestaunen. Für jeden Gast gibt es zum Abschluss auch ein Überraschungspaket.

Zur TUCsommernacht ist nicht nur die gesamte Hochschulöffentlichkeit herzlich eingeladen, sondern alle mit der Universität verbundenen Freunde, Alumni sowie Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Region. Ein Ticket kostet 7,50 Euro, ermäßigt 3 Euro (für Studierende und Auszubildende). Restkarten sind noch an der Abendkasse erhältlich.

Ticketbestellung zur „TUCsommernacht“: mytuc.org/ktms

Weitere Informationen zur Veranstaltung erteilt Julita Schmidt, Telefon 0371-531-32692, E-Mail julita.schmidt@verwaltung.tu-chemnitz.de

Mario Steinebach
23.06.2017

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel