Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Campus

Jede Stimme zählt

Für die Wahlen zu den Organen und Ämtern an der TU Chemnitz ist vom 7. bis zum 10. November 2016 die Stimmabgabe von 9 bis 18 Uhr möglich

Vom 7. bis zum 10. November 2016 ist Wahlzeit an der Technischen Universität Chemnitz. Aufgerufen sind mehr als 11.000 Studierende sowie die entsprechenden wahlberechtigten Hochschullehrer, wissenschaftlichen Mitarbeiter und sonstigen Mitarbeiter, die ihre Stimmen abgeben können. An diesen Tagen finden die Wahlen der direkt zu wählenden Vertreter aus der Gruppe der Studierenden in den Senat, in den Erweiterten Senat, in die Fakultätsräte sowie die Wahlen der Gleichstellungsbeauftragten der Fakultäten für Naturwissenschaften, Informatik und der Philosophischen Fakultät an der Technischen Universität Chemnitz statt. Zudem werden zeitgleich die Wahl der direkt zu wählenden Vertreter in den Erweiterten Vorstand des Zentrums für Lehrerbildung sowie die Nachwahl des Stellvertreters der Gleichstellungsbeauftragten des Zentrums für Lehrerbildung an der Technischen Universität Chemnitz durchgeführt.

Alle Wahlberechtigten der Technischen Universität Chemnitz sind aufgerufen, sich an den Wahlen zu beteiligen.

An der Wahlurne kann am 7. November 2016 in der Straße der Nationen 62, Raum 202, am 8. November 2016 in der Wilhelm-Raabe-Straße 43, Raum 104, sowie am 9. und 10. November 2016 im Weinholdbau, Reichenhainer Straße 70, Raum W147, abgestimmt werden.

Alle wichtigen Informationen zu den Wahlen sind zu finden auf der Seite des Wahlamtes unter https://www.tu-chemnitz.de/verwaltung/wahlamt/.

Mario Steinebach
03.11.2016

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel