Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Internationales

Beratung im Vorbeigehen

Das Ausland ruft: Internationales Universitätszentrum lädt am 12. November 2014 zum „Internationalen Tag“ auf den Campus ein – Vorträge über Aufenthalte in Australien/Neuseeland und Nordamerika

  • Der "Internationale Tag" bietet unter anderem Informationen zu einem Aufenthalt in Kanada. Zu den Studierenden, die dieses Angebot im aktuellen Wintersemester wahrnehmen, gehört Micele Ulbricht aus dem Master Medienkommunikation. Er zeigt, dass sich die Sweatshirts aus dem Unishop der TU Chemnitz auch vor dem Parlamentsgebäude von British Columbia in Victoria auf Vancouver Island gut machen. Foto: privat

Das Studium bietet viele Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte – sei es ein Auslandssemester, ein Auslandspraktikum, ein Sprachkurs oder eine Summer School an einer ausländischen Universität. Ganz gleich, für welche Variante man sich interessiert, das Internationale Universitätszentrum (IUZ) der TU Chemnitz steht als zentrale Anlaufstelle für Beratung und Informationen zu allen organisatorischen Fragen, Partnerhochschulen, Austauschprogrammen und finanzieller Förderung zur Verfügung. Das Team des IUZ bietet regelmäßige Informationsveranstaltungen und individuelle Beratungen an. Am Mittwoch, dem 12. November 2014, steht zudem ein besonderer Termin auf dem Plan: der „Internationale Tag“. Von 9 bis 16 Uhr ist das IUZ mit einem Stand im Foyer der Mensa auf dem Campus an der Reichenhainer Straße präsent. Zusätzlich informieren in Sonderveranstaltungen die Organisationen „GOstralia“ und „IEC“ über Studienmöglichkeiten in Australien/Neuseeland bzw. Nordamerika (Kanada). Der erste Vortrag findet von 11.30 bis 13 Uhr im Hörsaalgebäude, Raum N101, statt. Die Veranstaltung über Nordamerika beginnt um 15.30 Uhr im Rühlmann-Bau, Raum B3.

Viele Chemnitzer Studierende nutzen Jahr für Jahr die Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt. Oliver Sachs, Erasmus-Koordinator im IUZ: „Mit dem `Internationalen Tag´ bieten wir, parallel zu unseren regulären Angeboten, allen Interessierten die Möglichkeit, sich quasi im Vorbeigehen an unserem Infostand oder genauer bei einem der speziellen Vorträge zu informieren.“

Für weitere Informationen steht das Internationale Universitätszentrum zur Verfügung: Bahnhofstraße 8, Zimmer G101/101a, Telefon 0371 531-13500, E-Mail iuz@tu-chemnitz.de, http://www.tu-chemnitz.de/international/. Sprechzeiten: dienstags 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, freitags 10 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung.

Katharina Thehos
07.11.2014

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel