Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
  • Titelseite der aktuellen Ausgabe des TU-Spektrums. Layout: Christine Häckel-Riffler, Fotos: Christian Schenk, Olaf Haubold, Planungsgemeinschaft Albert Speer & Partner/C & E Chemnitz/Stadt Chemnitz (2)
Uni aktuell Publikationen

175 - Ein Jubiläum zwischen Tradition und Vision

Die neue Ausgabe des Magazins "TU-Spektrum" berichtet über das "Jahr der Wissenschaft 2011", das Universität und Stadt gestalten

Die TU Chemnitz feiert im Jahr 2011 ein Jubiläum: Ihre Wurzeln liegen 175 Jahre zurück. Die Stadt hat passend dazu 2011 zum "Jahr der Wissenschaft" erklärt - gemeinsam wollen Uni und Stadt das Jahr nutzen, um Wissenschaft populär zu machen, um Forschung unters Volk zu bringen, um zu zeigen, dass Chemnitz stolz sein kann auf die Tradition der höheren Bildung, dass der Blick aber auch nach vorne geht. Das Jahr der Wissenschaft soll einen Impuls geben zur Weiterentwicklung von Netzwerken und zur Schaffung von Identifikation, zur Nutzung der Potenziale der Wissenschaft für die Entwicklung der Stadt. Die aktuelle Ausgabe des Uni-Magazins TU-Spektrum spannt den Bogen zwischen Tradition und Vision. Es hält Rückschau und Ausschau, zeigt, wo die TU herkommt und wo sie hin möchte. Und sie blickt voraus auf das bevorstehende Jahr, in dem gefeiert wird, in dem aber auch vieles erlebbar wird - zwischen Uni-Campus, Innenstadt und Brühl. Es lädt ein, dabei zu sein - als Teilnehmer bei Veranstaltungen, als Besucher der Jubiläumsausstellung im Industriemuseum, als Leser des Jubiläumsbuches, als Mitglied der Gesellschaft der Freunde der TU Chemnitz.

Außerdem stellt die Ausgabe 3/2010 den Hochschulrat der TU vor, informiert über die internationalen Beziehungen der Universität und Veränderungen bei den außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die auf dem Smart Systems Campus angesiedelt sind. Sie zeigt, wo Absolventen ihre beruflichen Wege gehen und stellt zwei Dissertationen aus der Philosophischen Fakultät vor. Wie immer gibt das Magazin auch Einblicke in die Forschung - dieses Mal stehen Pädagogen, Maschinenbauer, Sportgerätetechniker und Wirtschaftswissenschaftler im Fokus.

Das TU-Spektrum erscheint dreimal jährlich und liegt an mehreren Stellen in der Universität aus. Automatisch zugeschickt bekommt das Magazin, wer Mitglied in der Gesellschaft der Freunde der TU Chemnitz ist: http://www.tu-chemnitz.de/tu/freunde. Darüber hinaus pflegt die Universitätsbibliothek das Heft in den Dokumentenserver MONARCH (Multimedia Online Archiv Chemnitz) ein. Hier kann sowohl auf die jeweils aktuelle Ausgabe als auch auf das Online-Archiv zugegriffen werden, in dem alle Hefte seit der Ausgabe 4/1994 zu finden sind.

Die aktuelle Ausgabe des TU-Spektrums im Internet: http://monarch.qucosa.de/fileadmin/data/qucosa/documents/6305/2010_3%20Spektrum.pdf

Im Archiv stöbern können Sie hier: http://www.tu-chemnitz.de/spektrum/archiv

Katharina Thehos
15.12.2010

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel

  • Sehen, hören und fühlen in der Nanowelt

    Die nanomechanischen Eigenschaften biologischer Gewebe sollen mit den menschlichen Sinnen erfahrbar werden - VolkswagenStiftung fördert Forschungsidee, die Physik und Kognitionswissenschaft verknüpft …

  • Kinder-Uni: Ägypten einmal anders

    Welche Schätze sind bei Ausgrabungen in Ägypten zu entdecken? Die Vorlesung entführt die Juniorstudierenden am 19. November 2017 in die Welt der Pharaonen und Pyramiden - aber nicht nur …

  • Preisgekrönte Dissertation

    Dresdner Gesprächskreis der Wirtschaft und der Wissenschaft vergab Preis für hervorragende Dissertationen von Absolventen sächsischer Hochschulen, unter ihnen Dr. Andreas Bischof von der TU Chemnitz …