Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Campus

Spiel, Satz, Sieg und Spaß

Am 18. Januar steht die Mensa der TU Chemnitz wieder ganz im Zeichen der Spielenacht - Helfer und Helferinnen gesucht

Am Freitag, 18. Januar 2019, ab 18 Uhr, findet zum nunmehr 15. Mal die Chemnitzer Spielenacht statt. Wie jedes Jahr treffen sich junge, alte, aber in jedem Fall spielbgeisterte Menschen in der Mensa vom Studentenwerk Chemnitz-Zwickau auf dem Campus der Technischen Universität Chemnitz an der Reichenhainer Straße 55. Übrigens: Frühes Kommen sichert die besten Plätze.

Gesucht werden auch noch Helfer und Helferinnen. Diese erhalten freie Verpflegung und auf Wunsch ein T-Shirt. Die Anmeldung ist verbindlich und erfolgt online: https://bit.ly/Helferanmeldung_Spielenacht_2019. Die Organisatoren und Orgnisatorinnen bitten alle Helfenden, 15 Minuten vor der Schicht am Tresen (Hauptraum der Mensa) zu erscheinen.

Wie immer ist der Eintritt frei. Eine Anmeldung zum Carcassonne-Turnier ist am Abend bis 19 Uhr möglich. Die Organisatoren und Organisatorinnen freuen sich auf eine rege Teilnahme aller Spielebegeisterten und solcher, die es noch werden wollen.

Eine App bietet Unterstützung bei der Spieleauswahl und ist kostenfrei über den Google Playstore verfügbar. Zur kostenlosen Spielausleihe wird ein Ausweis als Pfand benötigt.
Über 450 Spiele

In der Auswahl aus über 450 Spielen befinden sich Neuerscheinungen wie das Spiel des Jahres 2018 „Azul“, viele weitere prämierte Spiele der letzten 30 Jahre sowie alte und neue Spiele aller Genres. Das heißt: Vom Klassiker, den jeder kennt, bis zu den heißesten Geheimtipps ist alles vertreten.

Bei den bisherigen Veranstaltungen folgten über 1.000 Teilnehmende der Einladung zum Spielen in entspannter Atmosphäre. Snacks und Getränke sind vor Ort in der Bar Ausgleich erhältlich. Unterstützt wird die Spielenacht vom Deutschen Spielemuseum Chemnitz, dem Studentenwerk Chemnitz-Zwickau, dem Student_innenrat der TU Chemnitz sowie allen Fachschaften, dem Universitätsrechenzentrum und zahlreichen Spieleverlagen.

Weitere Infosrmationen, den Link zur App und die Möglichkeit zur Anmeldung als Helfer oder Helferin finden Interessierte auch auf: www.spielenacht.de

(Autor: Chemnitzer Spielenacht)

Matthias Fejes
09.01.2019

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel