Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Menschen

Die Vorliebe für das Unerwartete

Im Podcast „TUCpersönlich“ berichtet Prof. Dr. Christoph Tegenkamp von seiner Begeisterung für Physik, seinem Forschungsaufenthalt in den USA und warum er fast Tischler geworden wäre

Seine Vorliebe sind Experimente mit überraschenden Ergebnissen: Prof. Dr. Christoph Tegenkamp, Inhaber der Professur für Analytik an Festkörperoberflächen an der Technischen Universität Chemnitz, ist Physiker mit Leib und Seele. Seine Forschung führte ihn bis nach Maryland in den USA, wo er als Fremder in einem fremden Land auf unerwartete Probleme stieß. Warum sich Tegenkamp für die Physik mehr Frauen wünschen würde, was sein Lieblingsgericht ist und warum er fast Tischler geworden wäre, beantwortet er in der neuen Folge von "TUCpersönlich".

Über TUCpersönlich

Der Podcast „TUCpersönlich“ wird im Staffel-Format zu je sechs Episoden produziert und über das Semester hinweg im Monats-Rhythmus in den sozialen Medien der TU veröffentlicht. In der ersten Staffel kommen vor allem neu und kürzlich an die TU Chemnitz gewechselte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu Wort. Die Reihe wird aber nach und nach auch auf bereits etablierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie weiteren Persönlichkeiten der Universität erweitert.

Weitere Podcasts können im YouTube-Kanal der TU Chemnitz abgerufen werden: http://bit.ly/TUC_YouTube.

Sie kennen eine interessante Persönlichkeit der Universität, die wir unbedingt vorstellen müssen? Richten Sie Ihre Anfragen an pressestelle@tu-chemnitz.de.

Matthias Fejes
22.02.2018

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel