Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Veranstaltungen

„Studi trifft Rektor“

StuRa und windKanal e.V. laden am 6. November 2017 zur Fragerunde mit dem Rektor Prof. Dr. Gerd Strohmeier und dem Prorektor für Lehre und Internationales, Prof. Dr. Maximilian Eibl, ein

Am 6. November 2017 gibt es im Studentenclub windKanal e.V., Vettersstraße 52/54 (7. Etage), ab 21 Uhr eine Neuauflage der Veranstaltung „Studi trifft Rektor“. Hier können die Studierenden erneut mit dem Rektor der Technischen Universität Chemnitz, Prof. Dr. Gerd Strohmeier, und dem Prorektor für Lehre und Internationales, Prof. Dr. Maximilian Eibl, locker ins Gespräch kommen. Organisiert wird das Veranstaltungsformat vom Student_innenrat der TU. Neben den normalen Club-Getränken zu studentischen Preisen soll es laut StuRa-Auskunft auch wieder einen „Special Cocktail“ geben.

Strohmeier freut sich sehr über das Kommunikationsformat: "Es trägt dazu bei, die Binnenkommunikation und Transparenz unserer Universität zu stärken und eine engere Verbindung zwischen Studierenden und Rektorat zu schaffen.“ Zur Premiere von „Studi trifft Rektor“ reichte das Themenspektrum vom Studium und der Entwicklung der TU bis hin zur Frage, wie viele grüne Krawatten der Rektor habe. „Ich bin gespannt, was die Studierenden dieses Mal interessiert, und freue mich auf die hoffentlich zahlreichen Gespräche und Diskussionen“, so Strohmeier.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erteilt Marius Hirschfeld, E-Mail marius.hirschfeld@stura.tu-chemnitz.de, Telefon 0371 531-16000.

Mario Steinebach
26.10.2017

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel