Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Campus

Neue Ausgabe von TUCtalk erschienen

In der neuen Folge „TUCtalk“ steht TU-Rektor Prof. Dr. Gerd Strohmeier Rede und Antwort über vergangene und kommende Herausforderungen

In der siebten Folge des vom Rektor der Technischen Universität Chemnitz, Prof. Dr. Gerd Strohmeier, initiierten Video-Formates „TUCtalk“ blickt dieser zurück auf seine bisherige Amtszeit, spricht über künftige Projekte und Herausforderungen und erklärt, was die TU Chemnitz für ihn so besonders macht.

Zum ersten Mal beantwortet der Rektor auch Fragen von Zuschauern. Alle Fragen, auf die der Rektor aus Zeitgründen in der Sendung nicht eingehen konnte, wird er zu einem späteren Zeitpunkt in einer persönlichen Gesprächsrunde beantworten. 

Produziert werden die etwa alle vier Wochen ausgestrahlten "TUCtalk"-Sendungen von der Professur Medieninformatik der TU Chemnitz. Stefanie Müller moderiert die Sendung.

Alle TUCtalk-Beiträge können im YouTube-Kanal der TU Chemnitz abgerufen werden.

Matthias Fejes
11.08.2017

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel

  • Ein Fest in Talar und Barett

    Am 4. November 2017 findet die nächste Graduiertenfeier der TU Chemnitz statt – die Anmeldung ist bis 15. Oktober möglich …

  • Mit neuer Alumni-Strategie in die Zukunft

    TU Chemnitz möchte ihre Alumni in ein lebendiges Netzwerk integrieren - Mehr Kontakte auch außerhalb zentraler Veranstaltungen - Regionalbotschafter können "Alumni-Clubs" aufbauen …

  • Zwei Chemnitzer Professoren an der Spitze

    Wechsel im Vorstand des Fakultätentages für Elektrotechnik und Informationstechnik - Prof. Dr. Jan Mehner und Prof. Dr. Madhukar Chandra leiten zwei Jahre den Verband …

  • Supercluster „Leichtbau“ soll entstehen

    Technische Universitäten in Chemnitz und Braunschweig wollen gemeinsam mit ihren Netzwerkpartnern Kompetenzen im Leichtbau bündeln und internationale Spitzenstellung ausbauen …