Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Veranstaltungen

Forschung nutzbar machen – Ansatzpunkte zur Finanzierung wissenschaftlicher Arbeit

Das Gründernetzwerk SAXEED lädt am 19. Juni 2017 zur Informationsveranstaltung über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für den Wissenstransfer ein - die Anmeldung ist bis 14. Juni möglich

Das Gründernetzwerk SAXEED der Technischen Universität Chemnitz lädt am 19. Juni 2017 zu einer Informationsveranstaltung über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für den Wissenstransfer ein. Die Abendveranstaltung richtet sich an alle, die Förderprogramme und Möglichkeiten zur Finanzierung wissenschaftlicher Projekte für die Karriereoptionen "Forschen" und "Gründen" suchen. Beginn ist 17.15 Uhr in den Räumen der aus der TU heraus gegründeten EDC Electronic Design Chemnitz GmbH auf dem Technologie-Campus 4.

Dr. Ricarda Rieck von der Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes wird zunächst das Programm "KMU-innovativ" erläutern, das für Hochschulen und Forschungseinrichtungen als Verbundpartner kleiner und mittelständischer Unternehmen Fördergelder bereitstellt. Zudem stellt sich ein aktuelles Verbundprojekt aus dem Forschungsbereich Elektromobilität unter Beteiligung der Professur Alternative Fahrzeugantriebe vor. Finanzielle Unterstützung für Ausgründungen bietet das EXIST-Programm des BMWi. Mit Christoph Alt hat SAXEED einen Wissenschaftler der Professur Fördertechnik an der TU Chemnitz im Gespräch, der mit seinem Projektteam LiGenium und der Entwicklung von Bauteilen aus Holzwerkstoffen zur Anwendung im Maschinen- und Anlagenbau die Ausgründung aus der Hochschule anstrebt und derzeit über einen EXIST-Forschungstransfer finanziert wird. Alternative Finanzierungsmöglichkeiten stellt der Technologiegründerfonds Sachsen vor. Das Portfolio reicht vom klassischen Venture Capital für wachstumsorientierte Start-ups bis hin zur Finanzierung von Projekten, die ein stabiles, organisches Wachstum erwarten.

Im Anschluss an die Vorträge bietet sich die Gelegenheit für einen weiterführenden Austausch beim sommerlichen Networking mit Grillen und kühlen Getränken. Dazu sind ab 19 Uhr alle interessierten Universitätsangehörigen, Gründungsinteressierten, Gründer und Partner ganz herzlich in den Innenhof des Start-up-Gebäudes auf dem Smart Systems Campus eingeladen.

Die Anmeldung zur Informationsveranstaltung und zum anschließenden Networking ist bis zum 14. Juni über www.saxeed.net sowie über folgendes Formular per Fax möglich.

Weitere Informationen erteilt Jana Mitschke, Telefon 0371 531-19998, E-Mail jana.mitschke@saxeed.net.

(Autorin: jana Mitschke)

Mario Steinebach
08.06.2017

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel