Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Campus

Werte schöpfen durch Wissen

Die Ausgabe 1/2014 des Magazins "TU-Spektrum" stellt den Hochschulentwicklungsplan der TU Chemnitz vor

  • Foto: Wolfgang Thieme

Im Januar 2013 hat der Senat der Technischen Universität Chemnitz den Hochschulentwicklungsplan der Universität beschlossen. Er dient als Rahmen für die Zielsetzung und Profilierung der TU und orientiert sich am Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetz und der Grundordnung der Universität. Die Ausgabe 1/2014 des Universitätsmagazins TU-Spektrum gibt auf 16 Seiten einen Überblick über die fünf Handlungsfelder des weitreichenden Planes: "Nachhaltige Gestaltung der TU Chemnitz in Bezug auf Größe, Form und Profil", "Festigung von erfolgs- und bedarfsorientierter Lehre mit einem erkennbaren Absolventenprofil", "Besondere Unterstützung von transdisziplinären Forschungsaktivitäten", "Schaffung von regionalem Mehrwert durch Transfer von Wissen und Technologie" und "Anreicherung von akademischem Leben durch Vielfalt von Menschen und Ideen (Diversity)". Die Mitglieder des Rektorates informieren unter dem Titel "Werte schöpfen durch Wissen" über abgeschlossene Maßnahmen, laufende Projekte und Pläne für die Zukunft in ihren Ressorts.

Außerdem berichtet die Ausgabe 1/2014 über die abgeschlossene Sanierung des Weinhold-Baus sowie über Forschungsprojekte in der Psychologie, den Werkstoffwissenschaften und der Elektrotechnik. Neu berufene Professoren werden ebenso vorgestellt wie aktuelle Publikationen von Angehörigen der TU und die Werdegänge einiger Absolventen. Ein Interview mit Prof. Dr. Martin Gaedke von der Fakultät für Informatik thematisiert die Sicherheit im Internet und zeigt auf, dass hierbei Internetnutzer und Softwareentwickler gleichermaßen gefragt sind. Außerdem informiert das Magazin über internationale Aktivitäten, wie das erste Alumni-Treffen im vietnamesischen Hanoi.

Das TU-Spektrum erscheint zweimal jährlich und liegt an mehreren Stellen in der Universität aus. Automatisch zugeschickt bekommt das Magazin, wer Mitglied in der Gesellschaft der Freunde der TU Chemnitz ist: http://www.tu-chemnitz.de/tu/freunde. Darüber hinaus pflegt die Universitätsbibliothek das Heft in den Dokumentenserver MONARCH (Multimedia Online Archiv Chemnitz) ein. Hier kann sowohl auf die jeweils aktuelle Ausgabe als auch auf das Online-Archiv zugegriffen werden, in dem alle Hefte seit der Ausgabe 4/1994 zu finden sind. Übrigens: Wer für seine Privatsammlung noch eine ältere Print-Ausgabe sucht, kann sich gern an die Pressestelle wenden.

Die aktuelle Ausgabe des TU-Spektrums im Internet: http://www.tu-chemnitz.de/spektrum

Ältere Ausgaben im Archiv: http://www.tu-chemnitz.de/spektrum/archiv

Katharina Thehos
11.04.2014

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel