Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
  • Zu den besonderen Angeboten der diesjährigen Herbstuniversität zählt der Workshop "Mädchen-MINT-Special: Lego-Mindstorm - Modelle wie das echte Leben?" am Donnerstag, den 24. Oktober. Foto: Bildarchiv der Pressestelle/Jürgen Lösel
Uni aktuell Schüler

Wo Studieninteressierte Uni-Luft schnuppern

TU Chemnitz lädt vom 21. bis 24. Oktober 2013 zur "Herbstuniversität für Schülerinnen und Schüler" ein

Die "Herbstuniversität für Schülerinnen und Schüler" an der TU Chemnitz bietet vom 21. bis 24. Oktober 2013 allen Studieninteressenten, insbesondere Gymnasiasten, die Gelegenheit, das Studium ihrer Wahl zu testen. Alle Fakultäten der TU Chemnitz ermöglichen ihnen die Teilnahme an regulären Lehrveranstaltungen. Darüber hinaus richten sich mehrere Special-Angebote an Schülerinnen, die sich für ein Studium in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) interessieren. Die Teilnahme ist kostenfrei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zentraler Anlaufpunkt für die Schnupperstudierenden ist der Informationsstand im Foyer des Hörsaalgebäudes an der Reichenhainer Straße 90. Er ist täglich von 8.30 bis 16.30 Uhr besetzt. Hier gibt es Auskünfte zum Programm und Informationsmaterialien. Außerdem werden die Teilnehmerausweise ausgegeben, mit denen die Gäste der Herbstuniversität zu studentischen Preisen in der Mensa essen können. Zudem besteht die Möglichkeit, sich individuell über die Studienmöglichkeiten an der TU Chemnitz beraten zu lassen.

Weitere Informationen zum Programm und zur Organisation der Herbstuniversität sowie zu den 86 Studienangeboten der TU Chemnitz: http://www.tu-chemnitz.de/tu/misc/herbstuni

Katharina Thehos
09.10.2013

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel

  • Für einen Tag Uni-Luft schnuppern

    Schülerinnen und Schüler aus dem grenznahen Asch/Tschechien lernten am 7. Dezember 2017 die TU Chemnitz kennen - Projekt wird von Betreuungsinitiative Deutsche Auslands- und Partnerschulen gefördert …

  • Ambitionierte Filmkunst made in Chemnitz

    TU-Alumnus und passionierter Kurzfilmer Michael Chlebusch zeigt neuestes Werk auf internationaler Leinwand – Nach Erfolg beim Filmfestival Schlingel blickt er nun nach New York …

  • Ein Artikel, ein Anruf, ein Nachlass

    Teilnachlass des ehemaligen Rektors der Hochschule für Maschinenbau, Prof. August Schläfer, erreichte 50 Jahre nach dessen Tod eher zufällig das Universitätsarchiv …