Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Absolventen

Spiel, Satz & Schule - Unterricht auf dem Sandplatz

Als passionierter Tennisspieler machte Silvio Bonk seine Leidenschaft zu einem Teil seines Berufes: Am 13. Juni versucht der TU-Absolvent, auch den Nachwuchs vom Spiel auf dem Sandplatz zu begeistern

Anfang der 1990er-Jahre boomte der Tennissport in Deutschland. Steffi Graf und Boris Becker befanden sich auf dem Höhepunkt ihrer sportlichen Karriere, sodass es an tennisbegeisterten Nacheiferern nicht mangelte. Doch die Zeiten änderten sich. Mit dem Abschied der beiden Tennisidole verlor auch die deutsche Öffentlichkeit das Interesse am einstigen Breitensport. Einer, der sich trotz sportlicher Krise nach wie vor dem Tennis verschrieben hat, ist Silvio Bonk. Seit über 25 Jahren spielt der heute 34-Jährige Tennis. Mit den Jahren ist Bonks Leidenschaft für den Sport sogar gestiegen: "Tennis ist eine ausgesprochen ästhetische Sportart. Es ist die perfekte Mischung, da man sowohl als Mannschaft als auch ganz individuell auf dem Platz auftreten kann." Um seine Begeisterung mit anderen teilen zu können, wurde der ehemalige Präventions-, Rehabilitations- und Fitnesssportstudent bereits während des Studiums an der TU Chemnitz als Trainer aktiv. Zahlreiche positive Erfahrungen während dieser Zeit gaben für Bonk schließlich den Ausschlag, nach Abschluss des Studiums beim Sächsischen Tennisverband als Referent für Schultennis tätig zu werden: "Tennis ist eine idealer Sport, um grundlegende Werte zu vermitteln. Die Schüler lernen auf dem Platz nicht nur Selbstbewusstsein bei ihren sportlichen Erfolgen zu entwickeln, sondern auch mit Niederlagen umzugehen."

In seiner Freizeit ist Bonk immer noch als Tennistrainer aktiv und ist nach wie vor dankbar über das vergangene Studium in Chemnitz: "Vieles was ich als Trainer brauche, habe ich während des Studiums an der TU gelernt - vor allem was die sportpädagogischen Grundlagen betrifft." Zurzeit profitiert Bonk nach eigener Aussage außerdem sehr stark von dem an der Universität vermittelten Wissen zum Projektmanagement sowie den langjährigen universitären Kontakten. So veranstaltet Silvio Bonk in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Tennisverband am 13. Juni 2013 erstmalig einen Aktionstag unter dem Motto "Spiel, Satz & Schule - Unterricht auf dem Sandplatz", der Grund- und Vorschülern den Spaß am Tennissport näher bringen soll. "Etwa 120 Kinder haben sich bereits angemeldet, um von 9 bis 14 Uhr auf der Tennisanlage des Chemnitzer Tennis Club im Küchwald um die Bälle und Punkte zu wetteifern", freut sich Silvio Bonk über den bisherigen Zuspruch. Organisatorische Unterstützung erhält er bei seinem Vorhaben von der Professur Sportpädagogik/-didaktik der TU Chemnitz, die den Veranstaltern unter anderem Sportgeräte zur Verfügung stellt, der Kindersportschule Chemnitz (KISS) und Ictus Academicus, der Chemnitzer Studenteninitiative für Golfsport, deren jährliches Golfevent das Vorbild für die geplante Tennisveranstaltung bildete. "Anhand verschiedener Stationen rund um den Tennissport, die Wissenschaft sowie Sport, Gesundheit und Ernährung wollen wir als Veranstalter zeigen, dass mit Kreativität und geringem finanziellen Aufwand Tennis für ganze Schulklassen angeboten werden kann", erklärt Bonk und stellt weiterhin in Aussicht: "Verschiedene Sponsoren und Förderer des CTC Küchwald e. V., der TG Stadtpark Chemnitz e. V., der Abteilung Tennis des USG Chemnitz e. V., des Tennisverein Siegmar e. V. und die Schüler der Chemnitzer Vereine sorgen für das Wohlergehen unserer Gäste und dank weiterer finanzieller Unterstützung schlagen an diesem Tag alle Teilnehmer, Eltern, Freunde für einen guten Zweck auf. Das dabei gesammelte Geld geht an den Elternverein krebskranker Kinder e.V. Chemnitz sowie die vom Hochwasser betroffene Annenschule Chemnitz."

Mit seinem Aktionstag hofft Bonk zukünftig wieder mehr Chemnitzer Kinder vom Tennissport begeistern zu können: "Der Tennissport liegt mir wirklich sehr am Herzen. Ich würde mich freuen, wenn sich die Menschen wieder stärker dafür interessieren. Gerade auch in Hinblick auf den Schulsport hoffe ich, einen Anstoß liefern zu können, damit Tennis zukünftig eine größere Berücksichtigung erfährt."

Weitere Informationen zum Aktionstag gibt Silvio Bonk unter 0172 368 3841 oder per E-Mail silvio.bonk@s2008.tu-chemnitz.de.

(Autorin: Ina Huke)

Katharina Thehos
11.06.2013

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel