Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Kultur

Campus Open Air - das Sommerfest der Fachschaften

Eintritt frei auf der Festwiese: Olaf Hofmann zeigt am 11. Juni 2013 beim Boofe-Abend Fotos seiner Kanada-Tour - Sechs Bands sorgen am 12. Juni für Partystimmung - Buntes Programm am Nachmittag

  • Mit dabei beim Sommerfest ist die Band Großstadtgeflüster aus Berlin. Im Gepäck haben sie jede Menge Elektropop und -punk. Foto: Agentur

Die Fachschaften der Technischen Universität Chemnitz laden am 12. Juni 2013 zu ihrem traditionellen Sommerfest ein. Auf der Festwiese hinter dem Turmbau an der Reichenhainer Straße 70 wird wieder kräftig gerockt. Für diejenigen, die das Sommerfest nicht erwarten können, startet bereits am 11. Juni ab 20.30 Uhr (Einlass: ab 20 Uhr) am gleichen Ort ein kostenloser Boofe-Abend. Referent ist Olaf Hofmann, der von seinem 365-Tage- Familienabenteuer auf den Spuren des Goldrush-Trails berichtet, bei dem er den Gefahren der Wildnis begegnete und die Tatkraft der alten Pioniere des Westens spürte.

Am 12. Juni startet um 13.30 Uhr erst einmal ein buntes Nachmittagsprogramm für Familien und Studierende mit Spieleverleih, Riesenseifenblasen, Hüpfburg, Slackline und Basteltisch. Parallel dazu bieten auf der Bühne die Jungen und Mädchen des Kindergartens "Mittendrin" sowie die Gebrüder Mühlleitner aus Neumarkt in der Oberpfalz abwechslungsreiche Unterhaltung zu Gegrilltem sowie Waffeln und Eis.

Ab 18 Uhr geht es rockig zu. So heizen die Gewinner des Chemnitzer Bandcontests "Chemnitz Rocken" den Besuchern kräftig ein und sorgen für die passende Partystimmung. Direkt danach rocken fünf lokale und überregionale Bands die Chemnitzer Campusfestwiese - die Lokalmatadoren Meniak sowie Stylebrush, Enero aus Zwickau, Großstadtgeflüster aus Berlin und Turbo Sapienowa aus Gießen. Der Eintritt ist frei. Und: Von 14 bis 19 Uhr gilt Happy-Hour.

Weitere Informationen: http://www.sommerfest-chemnitz.de

Mario Steinebach
06.06.2013

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel