Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Veranstaltungen

Wo Studierende aus der Theorie in die Praxis kommen

Der diesjährige InitiativenTag an der TU Chemnitz bildet am 8. Mai eine Plattform zum studentischen Austausch mit 16 Hochschulinitiativen und Vereinen

  • Eine von vielen studentischen Initiativen an der TU Chemnitz: Der Club der Kulturen bietet vor allem internationale Kontakte. Das Team ist auch an der Organisation des diesjährigen InitiativenTages beteiligt ist. Foto: Bildarchiv der Pressestelle/Christian Schenk

Am Mittwoch, den 8. Mai 2013, steht das Foyer des Hörsaalgebäudes der TU Chemnitz wieder ganz im Zeichen studentischer Initiativen. Beim alljährlichen InitiativenTag laden die studentische Unternehmensberatung jungblick e.V. und der Studentenclub Club der Kulturen dazu ein, sich über Hochschulgruppen, Vereine sowie Weiterbildungsmaßnahmen zu informieren. Insgesamt werden sich 16 teilnehmende Initiativen an ihren Ständen vorstellen und zur Mitarbeit einladen. "Neben der Theorie, die die Studenten an der Universität lernen, ist es wichtig, dass Praxiserfahrungen gesammelt werden können. Der InitiativenTag bietet die Möglichkeit, verschiedene Vereine kennenzulernen und nachzufragen, wenn man sich dort engagieren möchte", sagt Andy Aguila, der durch den InitiativenTag 2012 zu jungblick consulting e.V gekommen ist und heute dort als stellvertretender Vorsitzender wirkt.

Von 8 bis 16 Uhr können sich Interessierte an 16 Ständen von regionalen und deutschlandweit vertretenen studentischen Initiativen und Vereinen austauschen und sich näher über Vereinstreffen und Sitzungen informieren. Mit Fragespielen und weiteren Aktionen können außerdem Sachpreise und Gutscheine, wie Kopierkarten oder Monatskarten im Fitnessstudio, erzielt werden. Die Auslosung der Tombola erfolgt zwischen 16 und 16.45 Uhr.

Die Idee des InitiativenTages hatte der Studentenrat der TU Chemnitz im Juli 2009. Seitdem kommen über diese Plattform Studenten und Initiativen der TU zusammen. Seit 2012 wird der InitiativenTag von jungblick consulting e.V. organisiert. In diesem Jahr teilt sich jungblick consulting e.V. die Organisation mit dem Club der Kulturen. Der Studentenrat der TU Chemnitz ist weiterhin als Sponsor aktiv.

Teilnehmende des InitiativenTages 2013:

Akademischer Sanitätsdienst, Amnesty International, Campus für Christus, Club der Kulturen, Fortis Saxonia, Fachschaftsrat Wirtschaftswissenschaften, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, International Association for the Exchange of Students for Technical Experience (IAESTE), Ilendu e. V., Lauf-KulTour, Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V. (MTP), Patenprogramm, Studenten Initiative Siemens Sachsen e.V. (SISS), Studentischer Börsenverein, Studentenrat, Unicef

(Autorin: Victoria Graul)

Katharina Thehos
06.05.2013

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel