Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Studium

Neu: Dreisprachige "Career Service"-Webseite

Internationale Studierende sollen sich besser über das Serviceangebot rund um Karriereplanung und Berufseinstieg informieren können

Die Homepage des Career Service der Technischen Universität Chemnitz ist ab sofort vollständig in englischer Sprache einsehbar. Nun können sich internationale Studierende über das Serviceangebot rund um Karriereplanung und Berufseinstieg informieren. Zusätzlich wurde die Webseite vollständig ins Tschechische übersetzt. Hiervon profitieren Studierende der tschechischen Partnerhochschulen des Transnational Career Service der TU Chemnitz.

"Unsere dreisprachige Homepage sehen wir als Beitrag zu einem international ausgerichteten Erscheinungsbild der TU Chemnitz. Wir wissen, dass internationale Studierende bei der Wahl ihres Studienortes das Serviceumfeld der Universitäten berücksichtigen. Mit unseren Angeboten wollen wir die TU Chemnitz für diese Zielgruppe noch attraktiver machen", sagt Dr. Christian Genz, Projektgeschäftsführer des Career Service der TU Chemnitz.

Die Homepage enthält neben aktuellen Veranstaltungen und Angebote des Career Service eine Online-Infothek mit englischsprachigen Beiträgen zum Thema Karriere. Monatlich verzeichnet das Online-Portal über 35.000 Besuche, darunter ca. 1.300 Besucher aus dem Ausland. Neben den steigenden Zugriffszahlen aus dem Ausland verzeichnet der Career Service in den vergangenen Monaten auch eine stärkere Nutzung seiner Leistungen durch internationale Studierende der TU Chemnitz. Besonders nachgefragt waren Infoabende wie "Working in Germany" und zielgruppenspezifische Karriereberatungen.

"Mit der englischsprachigen Homepage erleichtern wir internationalen Studierenden der TU Chemnitz den Zugang zu unseren Angeboten und zeigen ihnen Perspektiven auf dem deutschen Arbeitsmarkt auf. Ein Besuch im Career Service lohnt sich aber auch für deutsche Studierende auf der Suche nach Auslandspraktika. Wir haben in unserem Netzwerk zahlreiche europäische Partner, die Studierende bei der Suche nach Praktika und Jobs in ihrer Region unterstützen", so Dr. Genz.

Die tschechische Variante der "Career Service"-Homepage entstand im Rahmen des Projektes "Transnational Career Service". Die Übersetzung trägt dazu bei, dass sich Studierende der Universitäten in Liberec, Usti nad Labem und ganz Tschechien über Karrieremöglichkeiten bei sächsischen Unternehmen und über Veranstaltungen wie die Career Days in Chemnitz (24. bis 25. April 2013) informieren können. Zu erreichen sind die englisch- und tschechischsprachigen Seiten über die jeweiligen Flaggensymbole in der Navigationsleiste der Career Service Homepage.

Übrigens: Der Career Service und das Projekt Transnational Career Service sind gefördert vom Europäischen Sozialfonds und dem Freistaat Sachsen.

Link zur englischen Homepage: http://www.tu-chemnitz.de/career-service/en/

Link zur tschechischen Homepage: http://www.tu-chemnitz.de/career-service/cz/

Link zu europäischen "Career Service"-Partnern: http://www.tu-chemnitz.de/career-service/tcs/weitere.php

Weitere Informationen erteilt Dr. Christian Genz, Telefon 0371 531-19930, E-Mail christian.genz@hrz.tu-chemnitz.de

Mario Steinebach
28.03.2013

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel