Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Internationales

Für die TU Chemnitz nach Bangkok

Master-Studierende und Doktoranden können sich bis zum 15. März 2013 bewerben für einen von vier Teilnehmerplätzen bei der 1. AC21 International Graduate Summer School

Antworten zu geben auf die großen Herausforderungen des Jahrhunderts sowie die weltweite Zusammenarbeit in Ausbildung und Forschung weiter voranzutreiben - diesen Zielen hat sich das Universitätsnetzwerk "Academic Consortium 21" (AC21) verschrieben. Die TU Chemnitz zählt zu dessen führenden Mitgliedern.

Im Rahmen dieses Netzwerks wird in diesem Jahr ein vollkommen neues Veranstaltungsformat aufgelegt: die 1. AC21 International Graduate Summer School. Im Zeitraum vom 31. Mai bis zum 4. Juni 2013 werden die Teilnehmer aus aller Welt in Bangkok die Möglichkeit erhalten, durch hochkarätig besetzte Vorträge einen tiefen Einblick in die neuesten Forschungsergebnisse unter anderem zu nachhaltiger Mobilität und Energiewirtschaft zu erhalten. Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt 1.500 Thailändische Baht (ca. 37 Euro).

Wer Master-Studierender oder Doktorand an der TU Chemnitz ist, kann sich als Repräsentant seiner Universität auf einen der vier Teilnehmerplätze bewerben. Das Anmeldeformular sowie ein vorläufiges Programm stehen unter dem Link http://www.tu-chemnitz.de/int/university/ac21/graduateschool_2013.html zum Download bereit. Das ausgefüllte Antragsformular bitte an die AC21-Koordinatorin der TU Chemnitz, Katrin Schulz, senden. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 15. März 2013.

Weitere Informationen erteilt Katrin Schulz, Telefon 0371 531-12001, E-Mail katrin.schulz@verwaltung.tu-chemnitz.de.

(Autor: Dr. Wolfgang Lambrecht)

Katharina Thehos
18.02.2013

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel