Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Kultur

Musikalische Leckerbissen beim Uni-Ball

Vom Musical bis zur Walzerformation: Universitätsball der TU Chemnitz bietet am 14. Juli 2012 eine bunte Show - Der Vorverkauf läuft

Die Technische Universität Chemnitz und ihre Freundesgesellschaft laden am 14. Juli 2012 von 19 Uhr bis weit nach Mitternacht zum 15. Universitätsball ein. Das Hörsaalgebäude auf dem Campus wird erneut in einen stimmungsvollen Ballsaal mit festlichem Ambiente verwandelt. Erwartet werden zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Kultur.

Durch das Programm führt der Opernsänger Wieland Müller, der in Chemnitz das "Studio W.M. - Werkstatt für Musik und Theater" leitet. Natürlich sind auch die Sängerinnen und Sänger des Studios W.M. mit dabei. Sie präsentieren Ausschnitte aus ihrer "Großen Musical-Gala 2012". Einen musikalischen Leckerbissen der besonderen Art verspricht das Vokalensemble "HarmoNovus". Die vier jungen Herren haben sich ganz der Musik der Goldenen 20er Jahre verschrieben und präsentieren sich im Stile der Comedian Harmonists. Der Walzer steht bei einem weiteren Showact im Mittelpunkt: Die Showformation der Tanzschule Köhler-Schimmel präsentiert den "König der Tänze". Als Ballorchester fungieren in diesem Jahr Götz Bergmann & his Gentlemen aus Meißen. Und die Combo der Chemnitzer TU BigBand stimmt die Gäste wie gewohnt auf den Abend ein.

Karten können zu folgenden Preisen erworben werden: 75 Euro für Gäste und TU-Mitarbeiter des höheren Dienstes, 62 Euro für alle anderen TU-Mitarbeiter sowie 25 Euro für Studenten und Auszubildende der TU. Diese Preise beinhalten einen Begrüßungscocktail, das exquisite Büfett und das vielseitige Show- und Tanzprogramm. Die Karten können bestellt werden über das Internet http://www.tu-chemnitz.de/tu/misc/uniball, per E-Mail marketing@tu-chemnitz.de oder per Post (TU Chemnitz, Kennwort: Universitätsball, 09107 Chemnitz).

Weitere Informationen erteilt Nora Müller im Verkaufs- und Organisationsbüro, Straße der Nationen 62, Raum 119/120, Telefon 0371 531-32352. Das Büro ist im Kartenvorverkaufszeitraum, der am 6. Juli endet, montags bis donnerstags von 8 bis 11 Uhr und von 12 bis 15.30 Uhr sowie freitags von 8 bis 11 Uhr und von 12 bis 14 Uhr geöffnet.

Mario Steinebach
02.07.2012

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel

  • Sehen, hören und fühlen in der Nanowelt

    Die nanomechanischen Eigenschaften biologischer Gewebe sollen mit den menschlichen Sinnen erfahrbar werden - VolkswagenStiftung fördert Forschungsidee, die Physik und Kognitionswissenschaft verknüpft …

  • Kinder-Uni: Ägypten einmal anders

    Welche Schätze sind bei Ausgrabungen in Ägypten zu entdecken? Die Vorlesung entführt die Juniorstudierenden am 19. November 2017 in die Welt der Pharaonen und Pyramiden - aber nicht nur …

  • Preisgekrönte Dissertation

    Dresdner Gesprächskreis der Wirtschaft und der Wissenschaft vergab Preis für hervorragende Dissertationen von Absolventen sächsischer Hochschulen, unter ihnen Dr. Andreas Bischof von der TU Chemnitz …