Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
  • Im Staffellauf rund um Deutschland: Wer sich dieser Herausforderung stellen möchte, ist im Team der Lauf-KulTour 2012 richtig. Foto: Sebastian Schubanz
Uni aktuell Sport

"Lauf-KulTour 2012" sucht Läufer und Radbegleiter

Deutschlands längster Staffellauf umrundet im Spätsommer zum sechsten Mal die Bundesrepublik - Infoveranstaltung am 26. April 2012

Zwölf Läufer, acht Radbegleiter, 16 Tage und 4.000 Kilometer - wenn diese Fakten in einem Atemzug genannt werden, ist ein Projekt der besonderen Art gemeint: die "Lauf-KulTour", Deutschlands längster Staffellauf. Bereits zum sechsten Mal seit 2007 wird sich die Chemnitzer Lauf-KulTour auch dieses Jahr wieder der Herausforderung stellen, die Bundesrepublik in 16 Tagen zu Fuß zu umrunden.

So sollen sich Ende August zwölf Läufer der Technischen Universität Chemnitz mit Start und Ziel Chemnitz auf die 4.000 Kilometer lange Strecke begeben. Mit dem grenznahen Streckenverlauf führt sie der Weg in diesem Jahr im Uhrzeigersinn um Deutschland: Nach dem Start in Chemnitz führt der Lauf zuerst über das Vogtland und den Bayrischen Wald westwärts über die Alpen, um danach Kurs entlang des Rheins in Richtung Ruhrgebiet zu nehmen. Weiter Richtung Norden erlaufen die Lauf-KulTouristen die Nordseeküste, passieren Bremen, Hamburg und die Ostsee, um anschließend den Rückweg entlang der Oder-Neiße-Grenze über das Zittauer Gebirge anzutreten.

Jeder Läufer befindet sich zweimal täglich eine Stunde auf der Strecke und wird dabei von einem der acht Radbegleiter navigiert und versorgt. Durch den so entstehenden Nonstop-Staffellauf werden täglich etwa 250 Kilometer zurückgelegt. Dabei sammeln die Läufer Spenden für sozial-engagierte Projekte. "Das Projekt zeigt auch die enge Verknüpfung der Stadt Chemnitz mit der Universität, die gemeinsam das Projekt unterstützen und es ermöglichen", sagt Sebastian Ködel, der die Tour wie im vergangenen Jahr leitet.

Wer sich für das Projekt interessiert, sollte sich Donnerstag, den 26. April 2012, vormerken. Ab 19 Uhr gibt es jede Menge Informationen vom Lauf-KulTour-Team im Rühlmann-Bau der TU Chemnitz an der Reichenhainer Straße 70, Raum B 102. "Bei uns muss niemand ein sportlicher Profi sein. Wir suchen Leute, die jetzt ein Zucken in ihren Beinen verspüren, sich bewegen wollen und Lust darauf haben, mit einem unglaublichen Team Deutschland in einer Art und Weise zu erleben, die einen mit den Erfahrungen prägen wird. Wer das Ganze mit einen guten Zweck verbinden möchte, ist bei uns genau richtig!", so Ködel.

Einen kleinen Vorgeschmack auf das Projekt bietet folgendes Video: http://vimeo.com/40210640

Weitere Informationen gibt es unter http://www.lauf-kultour.de und bei Sebastian Ködel, Telefon 0178 1615350, E-Mail laufkultour@gmail.com.

Katharina Thehos
20.04.2012

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel