Navigation

Springe zum Hauptinhalt
SAXSIM Saxon Simulation Meeting
Studentenwettbewerb

Preisträger der vergangenen Studentenwettbewerbe

Preisträger des 10. SAXSIM Studentenwettbewerbs (22.03.2018)

Preisträger des 9. SAXSIM Studentenwettbewerbs (28.03.2017)

Preisträger des 8. SAXSIM Studentenwettbewerbs (23.03.2016)

Preisträger des 7. SAXSIM Studentenwettbewerbs (31.03.2015)

Preisträger des 6. SAXSIM Studentenwettbewerbs (01.04.2014)

Preisträger des 5. SAXSIM Studentenwettbewerbs (23.04.2013)

Preisträger des 4. SAXSIM Studentenwettbewerbs (17.04.2012)

Preisträger des 3. SAXSIM Studentenwettbewerbs (19.04.2011)

Preisträger des 2. SAXSIM Studentenwettbewerbs (27.04.2010)

Preisträger des 1. SAXSIM Studentenwettbewerbs (28.04.2009)

Preisträger des 7. SAXSIM Studentenwettbewerbs

Stephanie Illmann
Kinematische und kinetostatische Analyse einer Konfetti-Stanzmaschine

Rico Melzer
Modellieren eines mechanischen Uhrwerkes einer Armbanduhr

Preisträger des 5. SAXSIM Studentenwettbewerbs

Enrico Gründig
Reduzierung des Zylinderverzugs eines Reihenvierzylinders

René Seidel
Ansätze zur konstruktionsbegleitenden Multiphysik-Simulation von Baugruppen

Erik Schreiterer
Radsatz eines 7-Gang-Handschaltgetriebes

Preisträger des 4. SAXSIM Studentenwettbewerbs

Stefan Heinrich
Analyse und Simulation eines CE-Getriebes zur Beurteilung dessen wirtschaftlicher Nutzung

Mario Voigt
Animation des Grundkurs-Riesenrades mit Hilfe der Manikin Extension

Tim Müller
Thermische Simulation einer Rutschkupplung

Preisträger des 3. SAXSIM Studentenwettbewerbs

Tim Müller
ParametrischesGeradzahn Kegelradgetriebe

Christian Arno Seidel
Simulation von Lagerstellen in Getrieben

Alexander Stock
Automatisierte Berechnung und Konstruktion der Stromortskurve (SOK) einer Asynchronmaschine

Preisträger des 2. SAXSIM Studentenwettbewerbs

Michael Martin
Synthese und Simulation eines Greifermechanismus zum Heben von Baumstämmen

Karsten Schäfer
Entwicklung eines dynamischen Simulationsmodells für ebene Kurvenschrittgetriebe

Christian Arno Seidel
Animation eines 8 – Gang Automatikgetriebes