Navigation

Inhalt Hotkeys
Internationales Universitätszentrum
Aufenthalt ohne Kooperationsabkommen


Aufenthalt ohne Kooperationsabkommen

Auslandsaufenthalt an anderen Universitäten weltweit

Sollten Sie einen Auslandsaufenthalt an einer Universität absolvieren wollen, die nicht zu unseren Partnern gehört, ist dies natürlich ebenfalls möglich. Hierbei ist eine intensive Recherche der Möglichkeiten erforderlich. Wie bei einem Aufenthalt über ein Partnerschaftsabkommen holen Sie sich selbständig folgende Informationen ein:

  • Kursangebote, die zu Ihrem Studienfach passen
  • Unterrichtssprache in den von Ihnen gewünschten Kursen
  • Semesterzeiten und Bewerbungsfristen
  • Einzureichende Bewerbungsunterlagen
  • Erforderliche Sprachkenntnisse und deren Nachweis
  • Höhe der Studiengebühren
  • Evtl. weitere Gebühren für die Bewerbung

Klären Sie mit Ihren Professoren die Möglichkeiten zur Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen.

Anschließend bewerben Sie sich fristgerecht an der gewünschten Universität. Informieren Sie sich frühzeitig auch über Unterbringungsmöglichkeiten im Gastland und bewerben Sie sich ggf. innerhalb der gesetzten Fristen für einen Wohnheimplatz.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das International Office der gewünschten Gastuniversität.

Von der Gastuniversität erhalten Sie einen Zulassungsbescheid, mit dem Sie falls nötig Ihr Visum beantragen können.

Presseartikel