Navigation

Jump to main content
Applied Geropsychology and Cognition
Scientific Theses

Scientific Theses

At the professorship for Applied Geropsychology and Cognition we are happy to assign topics for theses (Bachelor and Master) according to our research focus. In this context you should inform yourself at the homepages of our staff regarding their special research questions and topics. Please contact us personally if you would like to work on a topic of your choice, which could fit thematically to our field of expertise.

Theses overview

  • Prävention im Bereich psychosozialer Gesundheit bei Bewohnern mit Demenz in der stationären Pflege (Julian Cejnar)
  • Besuchsdienst der Grünen Damen und Herren - Bedeutung des ehrenamtlichen Besuchsdienstes für das Wohlbefinden und die psychosoziale Gesundheit von Personen in Altenpflegeeinrichtungen im Kontext des Salutogenesemodells (Christian Müller)
  • Intervention in einem Team klinischer Logopäden (Sebastian Friese)
  • Entwicklung einer Intervention zur Prävention von Gewalt seitens des (Pflege-)Personals gegenüber BewohnerInnen in der stationären Pflege Magdalena Schmidt-Ott)
  • Mein Plan Stuttgart – Konzept zur Verbesserung der Gesundheitskompetenz durch Aufklärung mittels eines Medikationsplans (Ivana Birisic)
  • Depression im Alter - ein Vergleich von Screeningverfahren (Nathalie Beck)
  • Präventive Verlust- und Trauerbewältigung pflegender Angehöriger von Demenzkranken - Eine Interventionsstudie (Dorothea Hauck)
  • Altersstereotype im Arbeitskontext - Kann der implizite Assoziationstest differenzierte explizite Einstellungen erfassen? (Anna-Maria Winkler)
  • "Vorsorge ist besser als Nachsorge" - Eine Handlungsempfehlung zur Gesundheitsförderung im bürgerschaftlichen Engagement in Stuttgart. Eine qualitative Befragung zu den belastenden und kraftgebenden Faktoren bürgerschaftlich Engagierter. (Juliana Spindler)
  • Alkoholismus im höheren Lebensalter - Late-onset vs. Early-onset (Juliane Freund)
  • Vorschlag eines deutschsprachigen Screening-Fragebogens für Angststörungen im höheren Lebensalter (Julia Schlegel)
  • Benutzerfreundlichkeit von Schrittzählern - Ein Vergleich verschiedener Geräte und Altersgruppe (Melanie Wutzler)
  • Ecological Momentary Assessment mit älteren Menschen - ein explorativer Vergleich (Alissa Kirchner)
  • Altersstereotype im Arbeitskontext: Untersuchung von arbeitsplatzbezogenen Eigenschaftswörtern unter Kontrolle der Altersneutralität im Impliziten Assoziationstest (Anna-Maria Winkler)
  • Der Einsatz von Schrittzählern zur Förderung körperlicher Aktivität: Vergleich einer Smartphone-Applikation und eines Sport-Armbandes (Rebekka Kupffer)
  • Videospielpräferenzen Älterer Menschen: Eine experimentelle Variation von Genre und Steuerung (Juliane Haußner)
  • Cognitive Screening in Geriatric Rehabilitation (Vanessa Günther)
  • Suizidalität im Alter - Interviews mit Angehörigen und Fachpersonen zur Verbesserung der Versorgungspraxis (Alexandra Rupprecht)
  • Generationen unter einem Dach - Zusammenleben im Alter mit Kindern und Enkeln im interkulturellen Vergleich (Xintao Xing)
  • Abrufinduzierte Blickbewegungen beim sofortigen und verzögerten Erinnern schriftlicher und visueller Informationen (Luca Morganti)
  • Analysis of Trauma and PTSD Symptomatology in Survivors of World War II (Sarah Wilson)
  • Präventive Maßnahmen gegen Gewalt in der Pflege - Einschätzungen des Pflegepersonals und der Pflegeleitung in Altenheimen (Lisa Nöhring)
  • Arbeitsfähigkeit in der Schichtarbeit - Gesundheitsförderliche Arbeitsgestaltung im Krankenhaus (Christin Faust)

Press Articles