Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Forschung

Multitasking im Alltag

TU Chemnitz sucht Studien-Teilnehmende

Die Professur Sportpsychologie der Technischen Universität Chemnitz erforscht die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit im Alltag. Das besondere Augenmerk liegt auf der parallelen Bewältigung mehrerer Aufgaben, sog. „Multitasking“. Für eine laufende Studie sucht die Technische Universität Chemnitz Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter zwischen 65 und 74 Jahren. Alle Studienteilnehmenden erhalten neben einer Aufwandsentschädigung von insgesamt 60 Euro eine Übersicht über Ihren momentanen körperlichen Fitnesszustand und einen Einblick in moderne Forschungsverfahren.

Was wird von Ihnen erwartet?

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, an vier verschiedenen Tagen für jeweils ca. 1-2 Stunden zur TU Chemnitz in die Reichenhainer Straße zu kommen. Dort werden die Probandinnen und Probanden in einem Fahrsimulator ein Auto lenken, und in einem Spaziergang-Simulator belebte Straßen überqueren. Außerdem werden sie im Rahmen der Studie Fragebögen zu ihrem Lebensstil ausfüllen, verschiedene Denksportaufgaben lösen und motorische Aufgaben (bspw. zum Gleichgewicht) ausführen. Auch ein Belastungstest (Spiroergometrie) auf einem Fahrradergometer zur Ermittlung der körperlichen Fitness wird durchgeführt.

Wer kann teilnehmen?

Gesucht werden Frauen und Männer im Alter von 65 und 74 Jahren, die aktiv (mindestens 1x pro Woche) Autofahren und 30 Minuten am Stück ohne Beschwerden gehen können.

Wie kann man teilnehmen?

Das Forscherteam sammelt alle Teilnahmeanfragen telefonisch auf einem Anrufbeantworter oder per E-Mail. Interessenten werden gebeten, ihre vollständigen Kontaktdaten und Zeiten anzugeben, an denen sie gut erreichbar sind. Das Forscherteam meldet sich dann so rasch wie möglich telefonisch zurück, um Fragen zu beantworten und die Teilnahmevoraussetzungen abzuklären.

Weitere Informationen erteilt Christin Janouch unter 0371-531 32035 bzw. 0371-531- 34626 oder E-Mail: christin.janouch@hsw.tu-chemnitz.de

Matthias Fejes
29.03.2017

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel