Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Studium

SAXEED: Zusatzqualifikation „Fit für die Unternehmensnachfolge“

Studierende, Doktoranden, wissenschaftliche Mitarbeiter und Alumni sächsischer Hochschulen können vom 17. bis 31. März 2017 an der Winter School „Unternehmensnachfolge“ teilnehmen - Anmeldung startete

Zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer stehen derzeit und in Zukunft altersbedingt vor der Herausforderung, eine geeignete Nachfolgerin oder einen geeigneten Nachfolger für die Leitung ihrer Firma zu finden. Oftmals haben sie aber keine Kinder oder Familienangehörigen, die diese Chance ergreifen können oder wollen. Die Nachfolge in einem etablierten Unternehmen ist daher neben der Neugründung eine große Chance für alle, die unternehmerisch selbstständig sein wollen Vorteile – bringt aber auch einige nicht zu unterschätzende Herausforderungen mit sich. Das Gründernetzwerk SAXEED bietet an Unternehmertum und Unternehmensnachfolge Interessierten Informationen und Workshops im Rahmen einer Winter School „Fit für die Unternehmensnachfolge“ an.

In der Winter School treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am SAXEED-Standort Chemnitz, um die Chancen und Herausforderungen einer Unternehmensnachfolge kennenzulernen und geeignete Lösungsstrategien zu entwickeln. Dabei wird auf der einen Seite die strategische Herangehensweise an eine Unternehmensnachfolge betrachtet, d. h. wie finde ich ein Unternehmen, wie ist der wirtschaftliche Stand des Unternehmens usw. Auf der anderen Seite sind die emotionalen Aspekte bei einer Unternehmensnachfolge von entscheidender Bedeutung. Da können alle Details optimal sein, wenn Übergeber und Übernehmer keinen Draht zueinander haben, ist ein Scheitern der Übergabe meist vorprogrammiert. Außerdem werden Finanzexperten Möglichkeiten aufzeigen, wie man einen Kauf finanzieren kann. Im Vordergrund steht der persönliche Austausch mit Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Expertinnen und Experten, die tagtäglich mit dem Thema Unternehmensnachfolge zu tun haben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können Kontakte knüpfen und sich mit Unternehmerinnen und Unternehmern sowie anderen Interessierten austauschen. Anwenden können sie das vermittelte Wissen gleich in der Winter School. In Teams mit ganz unterschiedlichen Ausgangsituationen werden Übernahmestrategien entwickelt und präsentiert. Wer sich für einen der 15 Plätze interessiert, kann sich anmelden unter http://www.saxeed.net/nachfolge. Dort sind auch weitere Informationen zum Programm zu finden.

Weitere Informationen erteilt Jette Petzold, Telefon 0371 531-19994, E-Mail jette.petzold@saxeed.net

(Autorin: Jette Petzold)

Mario Steinebach
01.03.2017

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel

  • Gelungene Premiere

    Mehr als 6.000 Gäste besuchten am 20. Mai 2017 die Veranstaltungen des „Tages der Universität“ …

  • „Studi trifft Rektor“

    StuRa und FPM-Club laden erstmals zu einer Fragerunde mit dem Rektor Prof. Dr. Gerd Strohmeier und dem Prorektor für Lehre und Internationales, Prof. Dr. Maximilian Eibl, ein …

  • Mit LENA in sechs Schritten zur Facharbeit

    Um sich im großen Meer des Wissens besser zurechtzufinden, stellt die Universitätsbibliothek Chemnitz Schülerinnen und Schülern ab 14 Jahren eine virtuelle Lotsin zur Seite …