Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Kultur

Sommerliche Feststimmung auf dem Campus

Am 15. Juni 2016 findet das Sommerfest der Fachschaften mit einem Campus Open Air hinter dem Turmbau statt

Schon seit einigen Jahren vergeht die heiße Jahreszeit auf dem Campus der TU Chemnitz nicht ohne das Sommerfest der Fachschaften. Traditionell veranstalten die Fachschaftsvereinigungen der acht Fakultäten am 15. Juni 2016 ein großes Campus Open Air auf der Festwiese hinter dem Turmbau an der Reichenhainer Straße 70. Als Mitglied der verfassten Studentenschaft erhalten die Studierenden freien Eintritt, aber auch alle Mitarbeiter und Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, bei einem Eintrittspreis von 3 Euro bis Mitternacht mitzufeiern. „Wir wollen die Tradition aufrechterhalten, eine Veranstaltung von Studenten für Studenten zu ermöglichen“, so Mitorganisatorin Katharina Maigatter. Seit Ende Januar bereitet das Team das studentische Fest vor. Unterstützt wird die Veranstaltung unter anderem vom Studentenwerk, der 3D Micromac AG sowie dem Chemnitzer Studentennetz (CSN).

Wie bereits im Vorjahr wartet das Campus Open Air mit einem musikalisch hochwertigen Line-Up auf. „Seit langem haben wir wieder einmal eine Schülerband dabei“, freut sich Katharina Maigatter. Die fünf Chemnitzer von Numbskull treten als Warm-Up mit einer Mischung aus kraftvollen Gesang, harmonischen Melodien und Elementen des Post-Hardcore auf. Ebenfalls dabei sind die „Lokalmatadore“ Bears N Hats, die sich durch gitarrengetragene Pop-Sounds auszeichnen. Direkt aus der Hauptstadt reisen hingegen Mega! Mega! an, die mit ihrem deutschsprachigen Indie-Rock das Publikum unterhalten wollen. Als weiterer Headliner wird die Berliner Sängerin Ira Atari, die sich bestens auf elektronische Musik versteht, die Campusbühne betreten. Nicht minder tanzbar gestalten sich die Kompositionen des Electro-Pop/Punk Duos von Saalschutz, die extra für das Uni-Festival den langen Weg aus dem Schweizerischen Zürich auf sich nehmen.

Für alkoholische wie alkoholfreie Erfrischungen in den Tanzpausen sorgen drei Ausschankwägen und eine Cocktailbar auf dem Festgelände. Dem leiblichen Wohl bieten verschiedene Stände vegetarische, vegane und herzhafte Köstlichkeiten an. Alle Speisen und Getränke werden laut Aussage der Organisatoren zu studentisch günstigen Preisen erhältlich sein. Wer nach mehr Entspannung sucht, dem steht zudem ein Lounge-Bereich direkt vor Ort offen. Der Einlass beginnt ab 17 Uhr. Übrigens: Bei dem Campus Open Air handelt es sich um eine P18-Veranstaltung.

(Autor: Andy Schäfer)

Mario Steinebach
13.06.2016

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel

  • Vorsicht Geste!

    TU Chemnitz und Sächsisches Industriemuseum Chemnitz laden im Januar zu besonderen Führungen durch die Sonderausstellung „Gesten – gestern, heute, übermorgen“ ein …

  • Für einen Tag Uni-Luft schnuppern

    Schülerinnen und Schüler aus dem grenznahen Asch/Tschechien lernten am 7. Dezember 2017 die TU Chemnitz kennen - Projekt wird von Betreuungsinitiative Deutsche Auslands- und Partnerschulen gefördert …