Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Schüler

"Mach mit!" beim Girls`Day 2014 an der TU Chemnitz

Die TU Chemnitz bietet am 27. März 2014 Schülerinnen der 5. bis 13. Klassenstufe spannende Mitmachangebote in naturwissenschaftlich-technischen Bereichen

  • Beim Girls`Day erhalten Schülerinnen Einblicke in die TU Chemnitz. Unter dem Titel "Mit Energie in die Zukunft" lädt beispielsweise das Schülerlabor "Wunderland Physik" ein. Foto: Christian Schenk

Am 27. März von 8 bis 15 Uhr heißt es an der TU Chemnitz für Schülerinnen der 5. bis 13. Klassenstufe wieder "Mach mit!". Die Teilnehmerinnen des Girls`Days 2014 dürfen für einen Tag das Klassenzimmer gegen den Hörsaal eintauschen und Einblicke in die Wissenschaft, Forschung und die zahlreichen Studienmöglichkeiten an der TU Chemnitz gewinnen. Insgesamt werden ein Ausbildungsspecial und sechs TU-Specials angeboten, die sich mit verschiedenen Themen beschäftigen. Eines der TU-Specials, das auf die 5. bis 9. Klassenstufe abgestimmt ist, wird sich zum Beispiel mit den Geheimnissen der Chemie auseinandersetzen. Zudem werden die Schülerinnen zukünftige Möglichkeiten der Energieversorgung kennenlernen. Für die älteren Klassenstufen stehen Themen wie Roboter als Hilfe im Haushalt oder die Welt der Mathematik auf dem Programm. In Gesprächen erzählen Frauen, die in naturwissenschaftlich-technischen Berufen an der TU arbeiten, von ihrem Arbeitsalltag und beantworten den Schülerinnen gerne all ihre Fragen. "Der Girls`Day 2014 bietet den Schülerinnen eine hervorragende Gelegenheit, in sonst eher männerdominierte Berufe und Studienrichtungen hineinzuschnuppern, sich dafür zu begeistern und sich vielleicht später einmal für ein Studium oder eine Ausbildung an der TU Chemnitz zu entscheiden. Aufgrund der Vielfalt an attraktiven Angeboten würden wir uns natürlich über eine entsprechend hohe Nachfrage an interessierten Mädchen freuen", so Martin Schürer, Veranstaltungsleiter der TU Chemnitz. In der Mittagspause haben die Teilnehmerinnen Gelegenheit, zu studentischen Preisen das Essen in der Mensa zu probieren.

Neben den TU-Specials können sich die Schülerinnen bei dem Ausbildungsspecial außerdem über die Ausbildungsberufe Industriemechanikerin oder Elektronikerin für Geräte und Systeme an der TU Chemnitz informieren und Einblicke in diese Berufsfelder gewinnen. Uni-Scouts begleiten den Girls`Day und stehen jederzeit Rede und Antwort. Die kostenfreien Veranstaltungen finden sowohl auf dem Campus Reichenhainer Straße als auch in der Straße der Nationen 62 statt. Die komplette Programmübersicht findet sich unter https://www.tu-chemnitz.de/tu/misc/girlsday.

Eine Anmeldung für den Girls Day 2014 ist noch bis zum 25. März unter http://www.girls-day.de möglich.

Weitere Informationen erteilt Martin Schürer, Veranstaltungsleiter der TU Chemnitz, Telefon 0371 531-33111, E-Mail martin.schuerer@verwaltung.tu-chemnitz.de.

(Autorin: Damaris Diener)

Katharina Thehos
13.03.2014

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel